Auf Skiern will Marlene Schmotz erst wieder stehen, wenn ihr Knie ausgeheilt ist. Foto: Peter Kornatz
+
Auf Skiern will Marlene Schmotz erst wieder stehen, wenn ihr Knie ausgeheilt ist. Foto: Peter Kornatz

Von Lucas Bögl bis David Zehentner

Skiverband veröffentlicht Kaderlisten

  • Sebastian Schuch
    vonSebastian Schuch
    schließen

Von Lucas Bögl bis David Zehentner: der Deutsche Skiverband hat die Kaderlisten für den olympischen Winter 2021/22 veröffentlicht. Mit dabei sind wieder viele Wintersportler aus dem Kreis Miesbach.

Landkreis – Gerade mal gut einen Monat ist die Wintersport-Saison beendet, doch die Athleten befinden sich bereits wieder im Training. Mit Blick auf den olympischen Winter 2021/22 hat der Deutsche Skiverband (DSV) nun bereits die Kaderlisten für alle Skidisziplinen bekannt gegeben. Mit dabei sind auch wieder zahlreiche Sportler aus dem Landkreis Miesbach.

Bei den alpinen Damen steht die Fischbachauerin Marlene Schmotz (SC Leitzachtal) erneut in der höchsten Lehrgangsgruppe Ia. Nach ihrer schweren Verletzung hofft die 27-Jährige auf eine Saison ohne Probleme und somit die Qualifikation für die Winterspiele in Peking. Marisa Messmer vom SC Schliersee ist Teil des Lehrgangsgruppe IIa. Bei den Herren wird der Rottacher Slalomspezialist Toni Tremmel in der Lehrgangsgruppe Ia geführt. Wie berichtet, hat er durch seine Leistung im Europacup einen fixen Startplatz im Weltcup. Marinus Sennhofer (SC Kreuth) ist in der Lehrgangsgruppe IIa.

Gute Chancen, sich mit Platzierungen im Weltcup für Olympia zu empfehlen, hat auch Vanessa Hinz. Die Biathletin vom SC Schliersee ist erneut Teil der Lehrgangsgruppe Ia, Single-Mixed-Europameisterin Stefanie Scherer vom SC Wall gehört der Lehrgangsgruppe Ib an, Johanna Puff (SC Bayrischzell) der Gruppe IIa. Bei den Herren gibt es nach dem Karriereende des Holzkirchners Arnd Peiffer (wir berichteten) keinen Athleten aus dem Landkreis.

Zwei Sportler aus der Region haben es ins deutsche Freeski-Aufgebot geschafft: David Zehentner vom SC Bayrischzell in der Lehrgangsgruppe Ia, Sebastian Fischer (SC Miesbach) in der Gruppe Ib. Skicrosser Florian Wilmsmann (TSV Hartpenning) ist nach seinen beiden Weltcupsiegen und der besten Saison seiner Karriere folgerichtig Teil der Lehrgangsgruppe Ia des Waakirchner Bundestrainers Peter Stemmer. Bei den Skispringern ist Moritz Baer (SF Gmund-Dürnbach) nach einer schwierigen Saison Bestandteil der Lehrgangsgruppe Ib.

Das Aufgebot der Lehrgangsgruppe Ia der Langlauf-Herren führt der Holzkirchner Lucas Bögl (SC Gaißach) an, Olympia-Silbermedaillengewinner Peter Schlickenrieder aus Schliersee fungiert weiterhin als Bundestrainer für Herren und Damen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare