+
Freude über die Neuverpflichting: Paul Thomik (l.; hier noch im Dress der SpVgg Unterhaching) unterschreibt beim SV Heimstetten bis 2019.

Fußball – Bayernliga

SV Heimstetten verpflichtet Paul Thomik

Heimstetten – Der SV Heimstetten rüstet für den anstehenden Aufstiegskampf in der Bayernliga Süd personell auf

Paul Thomik heißt der Neue, ist 31 Jahre alt und kommt mit der Empfehlung von 118 Zweit- und 32 Drittligaspielen zum SVH. „Mit seiner Erfahrung kann er unserer Mannschaft sicher weiter helfen“, freut sich Manager Michael Matejka über die Verpflichtung des Verteidigers, der zuletzt mit den Würzburger Kickers in die 2. Bundesliga aufgestiegen war, ehe dort sein Vertrag im Sommer nicht verlängert wurde. Der 31-Jährige, der vornehmlich auf der rechten Seite in Abwehr oder Mittelfeld gespielt hat, will offenbar langfristig in Heimstetten bleiben. „Er hat einen Vertrag bis zum Sommer 2019 unterschrieben“, sagt Matejka. „Wir freuen uns, dass wir mit ihm ein längeres Engagement vereinbaren konnten.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufsteiger liegen Lohhof nicht
Es bleibt dabei: Auswärtsspiele bei Aufsteigern sind nichts für die Lohhofer Zweitliga-Volleyballerinnen. Auch beim TSV Ansbach, vor dem Spiel Vorletzter, sind die …
Aufsteiger liegen Lohhof nicht
HT-Damen heizen dem Favoriten ein
Obwohl seine Handballerinnen von Beginn an einem Rückstand hinterherlaufen mussten und auch nie so richtig knapp dran waren, zeigte sich Trainer Oliver Götsch von HT …
HT-Damen heizen dem Favoriten ein
Benedikt Tremmel auf der Überholspur
Es sollte ein Spaßjahr werden zwischen dem Abitur und dem Studium. Doch dann kam alles anders für Benedikt Tremmel (20) aus Garching. Der junge Mann versuchte sich auf …
Benedikt Tremmel auf der Überholspur
Schluss-Sirene kommt für Ismaning im richtigen Moment
Ganz am Ende landet der Handball beim Stand von 29:29 noch mal im Tor des TSV Ismaning – und doch ist den Gästen von der HSG Dietmannsried/Altusried nicht nach Jubel …
Schluss-Sirene kommt für Ismaning im richtigen Moment

Kommentare