+
Freude über die Neuverpflichting: Paul Thomik (l.; hier noch im Dress der SpVgg Unterhaching) unterschreibt beim SV Heimstetten bis 2019.

Fußball – Bayernliga

SV Heimstetten verpflichtet Paul Thomik

Heimstetten – Der SV Heimstetten rüstet für den anstehenden Aufstiegskampf in der Bayernliga Süd personell auf

Paul Thomik heißt der Neue, ist 31 Jahre alt und kommt mit der Empfehlung von 118 Zweit- und 32 Drittligaspielen zum SVH. „Mit seiner Erfahrung kann er unserer Mannschaft sicher weiter helfen“, freut sich Manager Michael Matejka über die Verpflichtung des Verteidigers, der zuletzt mit den Würzburger Kickers in die 2. Bundesliga aufgestiegen war, ehe dort sein Vertrag im Sommer nicht verlängert wurde. Der 31-Jährige, der vornehmlich auf der rechten Seite in Abwehr oder Mittelfeld gespielt hat, will offenbar langfristig in Heimstetten bleiben. „Er hat einen Vertrag bis zum Sommer 2019 unterschrieben“, sagt Matejka. „Wir freuen uns, dass wir mit ihm ein längeres Engagement vereinbaren konnten.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorjahressieger Filippo Baldi ist in Ismaning doch mit von der Partie
Ab Montag ist die große Tenniswelt wieder in Ismaning zu Gast. Mit einer Miniqualifikation und Erstrundenmatches ungesetzter Spieler beginnt das Challenger Wolffkran …
Vorjahressieger Filippo Baldi ist in Ismaning doch mit von der Partie
Heimpremiere für die Aufsteigerinnen vom TSV Unterhaching
Heimpremiere für den Aufsteiger: Die Volleyballerinnen des TSV Unterhaching empfangen am Samstag (19 Uhr, Arena am Utzweg) den TSV Ansbach zum zweiten Saisonspiel in der …
Heimpremiere für die Aufsteigerinnen vom TSV Unterhaching
Alpenvolleys starten in Innsbruck 
Mit dem Heimspiel am Sonntag (17 Uhr) gegen den TV Rottenburg starten die Hypo Tirol Alpenvolleys Haching in eine spannende Bundesligasaison, und das nicht nur aus …
Alpenvolleys starten in Innsbruck 
Saisonauftakt mit Olympia-Stars
332 Starter bei Herbstschwimmfest des TSV Hohenbrunn – Gastgeber überzeugen.
Saisonauftakt mit Olympia-Stars

Kommentare