+
Der Erdinger Meister-Cup geht 2020 in die 16. Runde

Der Erdinger Meister-Cup geht 2020 in die 16. Runde

Erdinger Meister-Cup: „Champions League der Amateure“

  • schließen

Der Start in die Rückrunde steht bevor und schon jetzt lohnt sich ein Blick in Richtung Saisonfinale. Der Erdinger Meister-Cup geht 2020 in die 16. Runde

Der Start in die Rückrunde steht bevor und schon jetzt lohnt sich ein Blick in Richtung Saisonfinale. Der Erdinger Meister-Cup geht 2020 in die 16. Runde. Auch dieses Jahr haben wieder knapp 300 Herren- und rund 70 Frauen-Teams die Möglichkeit, am Samstag, 4. Juli, am Höhepunkt zum Saisonende teilzunehmen und ihre fantastische Saison noch zu krönen. Die „Champions League der Amateure“, wie der Wettbewerb auch gerne genannt wird, verspricht wieder jede Menge Action und Fußball. Begleitet von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm werden sich die jeweils Besten ihrer Ligen miteinander messen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BFV-Präsident Koch: „Die Herausforderungen sind existenziell“
Kein Spiel, kein Training: Auch der bayerische Amateurfußball bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie aktuell deutlich zu spüren. In einer Videoansprache äußert …
BFV-Präsident Koch: „Die Herausforderungen sind existenziell“
Trainer-Comeback von Alexander Gumz bei Ismanings Handballern
Im Oktober haben die Handballer des TSV Ismaning ihre Reserve vom Spielbetrieb abgemeldet – schweren Herzens, wegen Personalmangels. Nun soll nächste Saison ein Neustart …
Trainer-Comeback von Alexander Gumz bei Ismanings Handballern
Wenn Himbeereis nach Bratwurst schmeckt
Patrik Stäbler vermisst seine Einsätze als Merkur-Reporter und spürt bereits Entzugserscheinungen
Wenn Himbeereis nach Bratwurst schmeckt
Der BFV fährt in der Corona-Krise auf Sicht
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) fährt in der Corona-Krise auf Sicht. Der Spielbetrieb bleibt weiter ausgesetzt.
Der BFV fährt in der Corona-Krise auf Sicht

Kommentare