1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis München

TSV Sauerlach: Punkteteilung nach starker Leistung

Erstellt:

Von: Umberto Savignano

Kommentare

Sauerlach – Zum zweiten Mal in Folge haben die Handballer des TSV Sauerlach einem Topteam der Landesliga Mitte-Ost auswärts einen Punkt abgetrotzt: Nachdem zuletzt der TSV Ismaning nicht über ein 22:22 gegen die Sauerlacher hinausgekommen war, reichte es auch für die HSG Lauf/Heroldsberg nur zu einem 28:28 (16:15). Die Mittelfranken gaben damit Platz zwei an Ismaning ab, während das Team von Ingo Schwenzfeger nach dem erfolglosen Saisonstart mit vier Niederlagen seinen Aufwärtstrend weiter bestätigte.

Zwar sah der Trainer die Leistung seiner Mannschaft durchaus kritisch: „Wir waren ebenbürtig, haben aber schlechter gespielt als in Ismaning.“ Doch insgesamt habe sich sein Team auf gutem Niveau stabilisiert: „Wir haben gezeigt, dass wir mit den drei Spitzenmannschaften sehr gut mitspielen können.“ Vor den Remis gegen die Nummer zwei und drei der Liga hatte der nun Tabellensiebte nur knapp mit 30:32 gegen Liga-Primus Simbach verloren.

Dass es in Lauf nicht zu mehr reichte, lag nach Schwenzfegers Ansicht an einer leichten Übermotivation seiner Truppe: „Wir haben zu viele Fehler gemacht, weil wir zu viel wollten und zu ungeduldig waren. Außerdem war Lauf die erste Mannschaft, die so viel Druck gemacht hat, dass wir unsere Angriffe nicht in Ruhe ausspielen konnten.“

Nach einer ersten Halbzeit mit wechselnden Führungen zogen die Gastgeber nach der Pause auf 25:22 davon, Sauerlach konterte zum 25:26. Beim 28:27 hatte Lauf die Nase wieder vorn, ehe Fabian Jeremias für den aus Schwenzfegers Sicht logischen 28:28-Endstand sorgte: „Es war, auch dank der hervorragenden Schiedsrichter, ein hochklassiges Spiel, in dem ein Unentschieden der Leistung beider Mannschaften gerecht wurde.“  um

TSV Sauerlach: Sondermaier/Cetin; Jeremias (4), Batzer, Brückl (1), Falkenhahn (3), Hetzel, Borchert (1), Pflüger (3), Atzinger (2), S. Ametsbichler, M. Ametsbichler (2), Schinkel (12/3)

Auch interessant

Kommentare