Kommentar zur Absage der Saison 2020/21

Keine Saison2020/21 – unddas ist gut so

  • vonRobert Gasser
    schließen

Der Bayerische Fußball-Verband hat mitgeteilt, dass die Saison 2020/21 ausfallen wird. Robert Gasser hat sich in einem Kommentar zu der Entscheidung geäußert.

Die Entscheidung war absehbar: Die kommende Fußball-Saison, also die Spielzeit 2020/21, fällt im Amateurbereich aus. 

Die Vereine stehen nun nicht unter Zeitdruck

Das hat der Bayerische Fußballverband (BFV) nun beschlossen, und die Entscheidung ist richtig. 

Die Vereine stehen nun nicht unter Zeitdruck, die aktuell abgebrochene Saison auf Biegen und Brechen und so schnell als möglich durchzuziehen. 

Sollte es das Corona-Virus zulassen, wird ab September gespielt, und wie üblich würde dann im November die Winterpause beginnen. 

Die Amateure spielen zum Spaß und nicht um irgendwelche Spielzeiten durchzuboxen

Die entscheidenden Spiele um Auf- und Abstieg, die Highlights einer jeden Saison, würden dann bei schönem Frühjahrswetter stattfinden und nicht in der Tristesse des Herbstes. 

Denn eines sollte nicht vergessen werden: Die Amateure spielen zum Spaß und nicht um irgendwelche Spielzeiten durchzuboxen. 

Was dann mit den restlichen Monaten bis zu einem möglichen neuen Saisonstart angefangen wird, ist noch nicht klar. Und hat auch noch Zeit.

Kommentar von ROBERT GASSER

Auch interessant

Kommentare