Kann Sascha Mölders mit seinen Sechzigern auch dieses Jahr den Toto-Pokal gewinnen.
+
Kann Sascha Mölders mit seinen Sechzigern auch dieses Jahr den Toto-Pokal gewinnen.

Heimrecht hat das unterklassige Team

Toto-Pokal: BFV lost erste Hauptrunde aus

  • vonRedaktion Münchner Merkur
    schließen

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Paarungen der 1. Hauptrunde im Toto-Pokal-Wettbewerb ausgelost.  Heimrecht hat bei den Paarungen jeweils das unterklassige Team.

Dabei haben sich 22 Kreissieger innerhalb ihrer Regionalzone ihren Wunschgegner ausgesucht. Gespielt wird vom 7. bis 14. Oktober in sechs Regionalzonen um den Einzug in die 2. Toto-Pokal-Hauptrunde. 

Toto-Pokal: Heimrecht hat das unterklassige Team

Heimrecht hat stets der unterklassige oder aber der erstgezogene Verein (bei Klassengleichheit). Im Rahmen der Auslosung übergab Josef Müller, Vizepräsident der Staatlichen Lotterieverwaltung Bayern, auch einen Scheck über 4450 Euro an BFV-Vizepräsident Reinhold Baier. Das Geld stammt aus der Werbeaktion des BFV-Partners für die BFV-Sozialstiftung. Wie bereits in der Spielzeit zuvor hatte Lotto Bayern in der Pokalsaison 2019/20 erneut für jeden erzielten Treffer zehn Euro für die Sozialstiftung ausgelobt. 

BFV bekommt 4450 Euro von Lotto Bayern

Insgesamt fielen in der Hauptrunde sowie den 22 Kreisfinals 445 Treffer - was einem Betrag von 4450 Euro entspricht. In den vergangenen beiden Jahren seien so bereits über 9000 Euro zusammengekommen, sagt Baier. 

(Münchner Merkur)

Paarungen der 1. Hauptrunde
Gruppe Südwest:
VfR Jettingen (Kreissieger Donau, Kreisliga) - FC Pipinsried (Bayernliga) SVO Germaringen (Kreissieger Allgäu, Kreisliga) - TSV Landsberg (Bayernliga) TSV Bobingen (Kreissieger Augsburg, Bezirksliga) - SV Egg a.d. Günz (Landesliga) 1. FC Sonthofen (Landesliga) - Türkspor Augsburg (Bayernliga)

Gruppe Südost: SV Bruckmühl (Kreissieger Inn/Salzach, Bezirksliga) - SpVgg Landshut (Landesliga) FC Spfr. Schwaig (Kreissieger Donau/Isar, Bezirksliga) - FC Ismaning (Landesliga) 1. FC Penzberg (Kreissieger Zugspitze, Bezirksliga) - TuS Geretsried (Landesliga) SV Waldeck-Obermenzing (Kreissieger München, Kreisliga) - SV Pullach (Bayernliga).

Auch interessant

Kommentare