+
Unter Druck: Coach Mario Matic und die Oberhachinger Tropics. 

Basketbal - 2. Liga

Tropics weiter zum Siegen verdammt

  • schließen

Die Zweitliga-Basketballer des TSV Oberhaching stehen weiter mit dem Rücken zur Wand.

Oberhaching- „Für uns steht wieder ein Endspiel an und auch wenn es gegen einen sehr starken Gegner geht – es zählt nur ein Sieg.“ Mario Matic hat den Ernst der Lage auf dem Kyberg längst verinnerlicht. Der Trainer der Zweitliga-Basketballer des TSV Oberhaching befindet sich mit seinem Team trotz des jüngsten 94:84-Sieges im Kellerduell gegen Erfurt als Vorletzter weiter im tiefen tabellarischen Tal. An diesem Samstag (19 Uhr, Grundschule Deisenhofen) darf sein Team erneut zuhause ran. Schwieriger als gegen den zuletzt wieder erstarkten Aufstiegsaspiranten Ebbecke Hanau White Wings könnte die Aufgabe für die Tropics kaum sein. Der letztjährige Pro-A-Absteiger aus Hessen hat nach durchwachsener Hinrunde und der Entlassung des eigenen Langzeit-Coaches Simon Cote spätestens mit den jüngsten drei Siegen in Folge unter dem neuen Coach Stephan Völkel als Tabellenfünfter (10:8 Siege) wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden und die anvisierte e Teilnahme an den Aufstiegs-Playoffs vorzeitig gesichert. Beim jüngsten Low-Score-Heimerfolg gegen den FC Bayern2 unterstrichen die Hanauer ihren Status als eines der besten Defense-Teams der Liga. Doch auch kreativ haben die „weißen Flügel“ nicht nur mit den beiden deutschen Topscorern Josha Jönke (15.2 Punkte) und dem gebürtigen Münchner Josef Eichler (12.3) einiges zu bieten. Auch Hanaus Legionärs-Trio mit dem Spanien-Forward Severa, US-Center Beverly und dem australischen Guard Ryan Beisty kann sich ligaweit sehen lassen. Beim 59:78 der Tropics im Hinspiel hingen die Körbe zu hoch. Der TSV baut nach dem Erfolgserlebnis der Vorwoche im Kader unverändert erneut auf seine wichtigen Faktoren von Teamgeist bis Kulisse. Daneben wird Justin Hedley besonders auf die Partie brennen. Der Aufbaulenker spielte bis November selbst bei Hanau. Ist mittlerweile aus dem Tropics-Team nicht mehr weg zu denken. „Wir müssen uns nicht verstecken“, betont Matic.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BFV-Präsident Koch: „Die Herausforderungen sind existenziell“
Kein Spiel, kein Training: Auch der bayerische Amateurfußball bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie aktuell deutlich zu spüren. In einer Videoansprache äußert …
BFV-Präsident Koch: „Die Herausforderungen sind existenziell“
Trainer-Comeback von Alexander Gumz bei Ismanings Handballern
Im Oktober haben die Handballer des TSV Ismaning ihre Reserve vom Spielbetrieb abgemeldet – schweren Herzens, wegen Personalmangels. Nun soll nächste Saison ein Neustart …
Trainer-Comeback von Alexander Gumz bei Ismanings Handballern
Wenn Himbeereis nach Bratwurst schmeckt
Patrik Stäbler vermisst seine Einsätze als Merkur-Reporter und spürt bereits Entzugserscheinungen
Wenn Himbeereis nach Bratwurst schmeckt
Der BFV fährt in der Corona-Krise auf Sicht
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) fährt in der Corona-Krise auf Sicht. Der Spielbetrieb bleibt weiter ausgesetzt.
Der BFV fährt in der Corona-Krise auf Sicht

Kommentare