Corona-Zahlen auf Mallorca steigen rasant: RKI zieht Konsequenz und macht Insel jetzt zum Risikogebiet

Corona-Zahlen auf Mallorca steigen rasant: RKI zieht Konsequenz und macht Insel jetzt zum Risikogebiet
BFV-Beschluss: Keine Geisterspiele im Amateurbereich in Bayern
+
BFV-Beschluss: Keine Geisterspiele im Amateurbereich in Bayern

Geisterspiele im Amateurbereich wird es in Bayern nicht geben

BFV-Beschluss: Keine Geisterspiele im Amateurbereich in Bayern

  • vonRedaktion Münchner Merkur
    schließen

Geisterspiele im Amateurbereich wird es in Bayern nicht geben. Das verkündete der BFV nach Rücksprache mit über 5.100 Vereinsvertretern der bayrischen Amateurklubs.

München - Die Botschaft ist eindeutig: Die Vereine und der Bayerische Fußball-Verband (BFV) sind sich einig, wenn es um die Frage von Geisterspielen im bayerischen Amateurfußball geht. Partien unter Zuschauer-Ausschluss infolge der Covid-19-Pandemie wird es im Freistaat nicht geben. Diese Grundhaltung des BFV haben die Vertreter der über 4600 bayerischen Vereine entsprechend bestätigt. „Der Amateurfußball und seine Vereine leben auf ganz unterschiedliche Art und Weise von Zuschauern. Das ist auch jetzt nochmals deutlich geworden und bestärkt uns in unserem Vorgehen, Profis und Amateure in dieser Hinsicht gänzlich differenziert zu betrachten“, sagt BFV-Präsident Rainer Koch.

„Letztlich geht es darum, dass die Vereine eine mittelfristige Planungssicherheit erhalten“

Klar ist auch, dass sich der BFV bei seinen weiteren Überlegungen nicht über staatliche Erlasse und Vorgaben hinwegsetzen kann. „Letztlich geht es darum, dass die Vereine eine mittelfristige Planungssicherheit erhalten, was den Spielbetrieb und die aktuell unterbrochene Saison angeht. Auch das war der klare Tenor aus den persönlichen Gesprächen“, sagt BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher, der im Präsidium für den Spielbetrieb im Freistaat verantwortlich zeichnet: „Entscheidend wird sein, welche weiteren staatlichen Einschränkungen auch für die Zeit nach dem 19. April gelten.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fabian Lutz über den TSV Landsberg: “Den Klassenerhalt schaffen wir auf jeden Fall“
Fabian Lutz spielte seit der Jugend beim FC Memmingen. 2019 ging er in die USA und spielte dort am College. Nun ist Lutz zurück in Deutschland, allerdings nicht beim FC …
Fabian Lutz über den TSV Landsberg: “Den Klassenerhalt schaffen wir auf jeden Fall“
Daniel de Freitas Sahdo live: Warum er mit 42 immer noch kickt
Die Corona-Pause hat zur Folge, dass der ein oder andere Amateurkicker sich vom Fußball entfernt. Manche können aber einfach nicht genug kriegen.
Daniel de Freitas Sahdo live: Warum er mit 42 immer noch kickt

Kommentare