1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Schongau

Ein Löwe kommt zum Lechcup

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Fritzmeier

Kommentare

Korbinian Vollmannkommt zum Lechcup nach Bernbeuren
Korbinian Vollmannkommt zum Lechcup nach Bernbeuren

Bernbeuren – Löwen und Lechcup, das passt. Und weil das so gut passt, schaut bei der Siegerehrung am 5. Juli ein Spieler vorbei, um den Siegern beim C-Junioren-Turnier den Pokal zu überreichen.

Nur noch eine Woche (4./5. Juli), dann geht in Bernbeuren der Lechcup über die Bühne. Insgesamt rund 300 C-Junioren kämpfen um den Pokal. Wer diesen übergeben wird, ist traditionell das bestgehütete Geheimnis von Organisator Michael Hunger. Doch jetzt ist der Löwe aus dem Sack: Korbinian Vollmann, der bereits die Auslosung vorgenommen hatte, wird den Pokal bei der Siegerehrung (So., ca. 18 Uhr) überreichen.

Insgesamt 17 Mannschaften aus dem Altlandkreis Schongau und den angrenzenden Gebieten werden ab Samstag um den Wanderpokal kämpfen. Das Turnier beginnt um 9.45 Uhr auf dem Sportplatz in Bernbeuren. Gespielt wird in fünf Gruppen. In der Vorrunde am Samstag wird nach dem Punktsystem gespielt, ab dem Viertelfinale am Sonntag nach dem K.o.-System. Die Spieldauer beträgt generell 2 x 15 Minuten. In der K.o.-Runde folgt bei Unentschieden 2 x 5 Minuten Verlängerung, mit evtl. Elfmeterschießen im Anschluss.

Eine besondere Attraktion ist das Einlagespiel der G-Jugend des TSV Bernbeuren gegen den TSV Steingaden am Sonntag um 15.15 Uhr. Anschließend werden die Finalspiele ausgetragen.

Auch interessant

Kommentare