1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Landkreis Starnberg

Testspiele im Kreis Starnberg: Gräfelfing II patzt - Planegg-Reserve glänzt bei 5:1-Sieg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

War mit dem Spiel seiner Mannschaft nicht zufrieden: TSV-II-Trainer Thomas Ochsenkühn.
Thomas Ochsenkühn beobachtet seine Mannschaft, den TSV-Gräfelfing II. © Walter Wohlrab

Testspiele im Kreis Starnberg: Im Rahmen der Vorbereitung testeten einige Vereine aus dem Kreis ihren Vorbereitungsstand auf die kommende Saison.

Gräfelfing II verliert in Geiselbullach

In Geiselbullach scheint sich Leon Richter, Angreifer des TSV Gräfelfing II, wohlzufühlen. Beim Testspiel seiner Mannschaft gegen den TSV Geiselbullach II vor fast genau einem Jahr hatte er einen Doppelpack erzielt, beim erneuten Duell am Samstag traf er nach 13 Minuten zur Führung. Anders als beim 2:1-Sieg im Juli 2021 musste sich Kreisklassen-Aufsteiger Gräfelfing II diesmal jedoch dem A-Klassisten mit 1:

2 geschlagen geben. Für TSV-Trainer Thomas Ochsenkühn war das Ergebnis angesichts einer ziemlich durcheinandergewürfelten Aufstellung zu verschmerzen: „Uns haben acht Stammspieler gefehlt, wegen Erkältungen, Beruf oder Urlaub. Außerdem ist das erste Spiel eh immer ein bisschen komisch. Bis zum Saisonstart haben wir noch genügend Testspiele, um uns zu finden.“ (Tobias Empl)

Gräfelfing II verliert in Geiselbullach

Gauting gibt Führung aus der Hand

Kreisklassist Gautinger SC ist mit einem Sieg und einem Remis in die Vorbereitung gestartet. Das Team von Trainer Bernd Ziehnert hätte nach dem 4:3-Erfolg im ersten Test beim TSV Moorenweis (Kreisklasse) am Sonntag beim SC Schöngeising (A-Klasse) beinahe den zweiten Sieg nachgelegt. Doch nach der 2:0-Führung durch Sebastian Lebek und Österreich-Rückkehrer Lasse Meyer ließen die Gäste in der Schlussphase noch zwei Treffer des Schöngeisingers Kilian Probst zu. Ziehnert war dennoch zufrieden: „Wir haben ein gutes Spiel gemacht, auch die jungen Spieler haben sich gut verkauft.“ (Tobias Empl)

Planegg II siegt 5:1 gegen Neuperlach III

Einen 5:1-Sieg fuhr der Kreisklassist SV Planegg-Krailling II im Test gegen A-Klassist SV Neuperlach III ein. Das einzige Tor für die Gäste erzielt der Ex-Planegger Muhammad Korodowou. Für den SVP traf Frederik Egger zweimal, den Führungstreffer erzielte Sergio Orso. Auch Daniel Hirons, Neuzugang von den Munich Irish Rovers, und Leo Tomic, der aus der Jugend kam, trugen sich in die Liste ein. (MM)

Auch interessant

Kommentare