1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim

Bischl überzeugt zum EM-Auftakt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Obersöchering - Zum Auftakt der Biathlon-EM in Nove Mesto (Tschechien) hat Matthias Bischl ein ordentliches Ergebnis erreicht.

Im Einzel über 20 Kilometer belegte der Obersöcheringer am Donnerstag den 13. Platz und war damit viertbester Deutscher.

Bischl kam auf eine Zeit von 55:52,29 Minuten. Bei dreien seiner 20 Schüsse verfehlte der Sportsoldat das Ziel. Einmal schoss er liegend, zweimal im  Stehendanschlag vorbei. Auf den Sieger Andrejs Rastorgujevs (Lettland), der ebenfalls drei Schießfehler hatte, hatte Bischl 3:35 Minuten Rückstand. Hätte der Obersöcheringer einen Fehler weniger produziert, wäre er auf der neunten Stelle gelandet. Bester Deutscher war Benedikt Doll, der auf den Ersten nur 0,3 Sekunden Rückstand hatte und Silber gewann. Bronze holte der Russe Maxim Tsvetkov (1:14 Minuten zurück). Bei schwierigen äußeren Bedingungen kam keiner der 86 Athleten ohne Schießfehler ins Ziel.

Die EM wird bei den Männern am Samstag mit dem Sprint (10 Kilometer) fortgesetzt.

Auch interessant

Kommentare