1 von 31
Und los geht‘s: Der Start zum 5,5-Kilometer-Lauf.
2 von 31
Niklas Kochenbach (SV Haunshofen) beim 2,75-Kilometer-Kinderlauf.
3 von 31
Der Start der Kinder und Nordic Walker.
4 von 31
Theresa Kochenbach (SV Haunshofen) wenige Meter vor dem Ziel.
5 von 31
Alles im Zeichen der „Freizeit- und Breitensport-Initiative“.
6 von 31
Verena Kopp (Post SV Weilheim) gewann über 5,5 Kilometer die W-30-Klasse.
7 von 31
Die Brille muss sitzen: Eine Läuferin vor dem Start.
8 von 31
Da hinten laufen sie: Auf der 2,75-Kilometer-Runde waren die Läufer gut zu sehen.

Silvesterlauf in Weilheim

„2. Fubsi-Silvesterlauf“ in Weilheim: Die Bilder

  • schließen

Viel Sonne, aber auch viel Wind: Der „Fubsi-Silvesterlauf“ in Weilheim hatte es in sich. Die Organisation passte, rund 180 Athleten hatten gemeldet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Erster bayerischer Titel für Johnson
Freud und Leid lagen für die Athleten des TSV Penzberg bei den bayerischen Meisterschaften in Kitzingen dicht beieinander. Während Raffieu Deen Johnson den ersten …
Erster bayerischer Titel für Johnson
Geländestrecke als Publikumsmagnet
Das 18. Springturnier auf Gut Kerschlach stand unter einem guten Stern. Bei überwiegend strahlendem Sonnenschein bekamen die Besucher einen bestens organisierten …
Geländestrecke als Publikumsmagnet
Die nächste Bronzemedaille für Aderbauer
Bei den oberbayerischen Meisterschaften wurde Franziska Aderbauer vom TSV Peißenberg zweimal Dritte im Weitsprung (U 20 und Erwachsene). Jetzt gewann die 18-Jährige bei …
Die nächste Bronzemedaille für Aderbauer
Krämer unter den besten Zehn
Triathlet Lukas Krämer gelang bei der „Challenge“ in Roth mit Rang neun ein herausragendes Ergebnis. Zudem erreichte der Peißenberger eine Spitzenzeit. Zu verdanken hat …
Krämer unter den besten Zehn