+
SV Bad Heilbrunn-Coach Walter Lang steckt aktuell mit seinem Team in der Krise. 

Nächste Chance gegen den SV Mering 

Forsters Anschlusstreffer kommt zu spät: Bad Heilbrunn kassiert vierte Pleite in Folge

  • schließen

Aufsteiger SV Bad Heilbrunn erlebt in der Landesliga Südwest schwere Zeiten. Beim SC Olching kassierte das Team am Samstag mit einem 1:2 (0:1) die dritte Niederlage in Folge.

Lukas Hornung (9.) und Ritvan Maloku (54.) erzielten vor rund 170 Zuschauern für die Gastgeber die Tore zum 1:0 und 2:0. In der Nachspielzeit verkürzte Bad Heilbrunns Thomas Forster mit einem Elfmeter auf 1:2. Am Sonntag, 18. August, 14.15 Uhr, erwartet Bad Heilbrunn den SV Mering.  ph

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der EHC Icehawks Oberland aus Weilheim ist kein Hobbyteam wie jedes andere
Der EHC Icehawks Oberland ist ein neuer Eishockeyverein mit Sitz in Weilheim. Was den Klub von anderen Hobbyteams unterscheidet: Er hat einen Trainer, einen prominenten …
Der EHC Icehawks Oberland aus Weilheim ist kein Hobbyteam wie jedes andere
Peißenberger Routiniers sind auch bei schlechtem Wetter schnell
Martin Hermann und Josef Streicher haben sich der starken Konkurrenz bei der Leichtathletik-DM der Senioren gestellt. Das Duo holte zwar keine Medaillen, war aber …
Peißenberger Routiniers sind auch bei schlechtem Wetter schnell
Turnier in Seeshaupt: Großer Aufmarsch der Ranglistenspieler
Der FC Seeshaupt richtet zum sechsten Mal sein DTB-Ranglistenturnier aus. Am Start sind zahlreiche Top-Spieler, darunter auch einer, der ab und an mit einem …
Turnier in Seeshaupt: Großer Aufmarsch der Ranglistenspieler
Internationale Erfahrung zahlt sich für Lena Tafertshofer bei WM aus
Sie hat schon bei einigen internationalen Rennen Erfolge gefeiert. Bei der Weltmeisterschaft im belgischen Zolder bewies Lena Tafertshofer vom BMX-Team Weilheim, dass …
Internationale Erfahrung zahlt sich für Lena Tafertshofer bei WM aus

Kommentare