1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim

ASV Antdorf verliert Spitzenduell

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Paul Hopp

Kommentare

Fußball Kreisliga Antdorf Hausham
Keine Punkte gab es für Sanel Beganovic (im roten Trikot, hier eine Archivaufnahme) und den ASV Antdorf im Heimspiel gegen die SG Hausham. © Halmel

Antdorf - Das Heimspiel in der Kreisliga 1 gegen Hausham lief nicht nach Wunsch für den ASV Antdorf: Das Team kassierte die zweite Saisonniederlage.

Mit 1:3 (0:0) musste sich die Elf von Trainer Jürgen Staiger vor rund 250 Zuschauern auf heimischem Platz geschlagen geben. Für Antdorf war es die zweite Saisonniederlage, allerdings ware

n die Platzherren einmal mehr sehr ersatzgeschwächt

. In der Tabelle liegt der ASV (9 Spiele/17 Punkte/16:16 Tore) nun auf dem vierten Platz. Die SG Hausham (9 Spiele/17 Punkte/23:11 Tore) ist Dritter.

Hausham Tachsin Chraloglu, der zuletzt beim SG-Sieg über den FC Penzberg schon zweimal getroffen hatte,  brachte die Gäste aus Hausham mit 1:0 in Führung (60.). Sebastian Hahn traf zum 2:0 (65.) und zum 3:0 (85.). In der letzten Spielminuten verkürzte ASV-Youngster Christian Wiedenhofer noch auf 1:3.

Sowohl der ASV Antdorf als auch die SG Hausham sind das nächste Mal am Freitag, 2. Oktober, im Einsatz. Die Antdorfer gastieren im Derby beim FC Penzberg (19 Uhr). Die Haushamer erwarten auf heimischem Platz den ASV Habach (19.30 Uhr).

Statistik

ASV Antdorf: Färber - Maerz, Zwerger, Wiedenhofer, Winkler, Beganovic, M. Wagner, Calliari, Tsigouriotis, Kalus, Hiry/eingewechselt: Wolf (61.)
SG Hausham: Holzner - Bernhardt, Schauer, Scherer, Büchl, Stettinger, Millich, Sontheim, Chraloglu, Hahn, Volk/eingewechselt: Pfister (71.), Marcks (89.)
Gelbe Karten: Antdorf: Kalus, Tsigouriotis, Wolf, Winkler - Hausham: Stettinger, Volk
Tore: 0:1 (60.) Chraloglu, 0:2 (65.) Hahn, 0:3 (85.) Hahn, 1:3 (90.) Wiedenhofer
Schiedsrichter: Henrik Kellinghaus (SF Aying)
Zuschauer: 250 

Auch interessant

Kommentare