1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim

FC Penzberg dreht Partie beim SV Ohlstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Paul Hopp

Kommentare

Penzberg - Sie lagen schon mit 0:2 hinten, durften am Ende aber jubeln: Die Fußballer des FC Penzberg haben am Dienstagabend in Ohlstadt gewonnen.

Mit 3:2 (2:2) setzten sich die Schützlinge von Trainer Andreas Brunner im Kreisliga-Spiel am Dienstagabend beim SV Ohlstadt durch. Für die Penzberger war es der zweite Auswärtssieg. In der Tabelle der Kreisliga 1 rückte das Team auf den vierten Platz vor. Ohlstadt ist nach der Niederlage Achter.

Die Partie begann schlecht für die Penzberger. Durch ein Kopfballtor von Laurin Dotzer gingen die Ohlstädter schon früh mit 1:0 in Führung (2.). In der Folge war der SVO das stärkere Team. Im Anschluss an eine Ecke erzielte Michael Schwinghammer mit einem Abstauber das 2:0 für die Gastgeber (19.). Penzbergs Berat Saiti sorgte danach für den 1:2-Anschlusstreffer (35.). Danach kam der FCP besser zum Zug. Penzbergs Kapitän und Torschütze vom Dienst, Franz Fischer, erzielte den 2:2-Ausgleich - und zwar durch einen verwandelten Strafstoß (41.). Kurz nach dem Wechsel traf Fazlican Verep bei einem Getümmel im Ohlstädter Strafraum zur Penzberger 3:2-Führung (48.). Danach vergaben die Gäste noch zwei hochkarätige Chancen. In der Schlussphase wurde die Partie zunehmend hitziger. Nach einem Foul sah Ohlstadts Dominikus Zach die rote Karte (70.) - es sollte nicht der einzige Feldverweis bleiben. Ohlstadts Johannes Fischer (77.) sowie die beiden Penzberger Berat Saiti (83.) und Fazlican Verep (89.) bekamen jeweils die gelb-rote Karte gezeigt.

Am Freitag, 2. Oktober, treten die Penzberger schon wieder zu ihrem nächsten Spiel an. Der Aufsteiger trifft dann im heimischen Nonnenwaldstadion auf den ASV Antdorf. Anpfiff für das Derby ist um 19 Uhr.   

Statistik

SV Ohlstadt: Eidenschink - Nutzinger, D. Zach, Schedler, K. Zach, Dotzer, M. Schwinghammer, S. Schwinghammer, Fischer, Keller, Kurz/eingewechselt: L. Schwinghammer (75.), Fels (78.), Karaca (79.)
FC Penzberg: Vogel - Fytanidis, Azizi, Harvanka, Saiti, F. Verep, Fischer, Dekic, Krämer, Siegert, Vocaj/eingewechselt: Schneeweiss (83.), Menzil (87.)
Tore: 1:0 (2.) Dotzer, 2:0 (19.) M. Schwinghammer, 2:1 (35.) Saiti, 2:2 (41.) Fischer (Elfmeter), 2:3 (48.) F. Verep
Gelbe Karten: Ohlstadt: Dotzer, K. Zach - Penzberg: Fytanidis  
Gelb-rote Karten: Ohlstadt: Fischer (77.); Penzberg: Saiti (83.), F. Verep (89.)
Rote Karte: Ohlstadt: D. Zach (70.) 
Schiedsrichter: Henrik Kellinghaus (SF Aying)
Zuschauer: 200

Auch interessant

Kommentare