1 von 22
Und los geht‘s: Der Start über die 5 Kilometer.
2 von 22
Andreas Kölbl (TSV Penzberg) gewann die 5 Kilometer in 17:31 Minuten.
3 von 22
Da war was los, hier beim Start der 10 Kilometer.
4 von 22
Der Start des Kinderlaufs über 700 Meter.
5 von 22
Halt, jetzt noch nicht losrennen: Laufinitiator Josef Hapfelmeier kurz vor dem Start des Kinderlaufs.
6 von 22
Anfeuern hilft: Max Weigand (2.v.r.) und Lukas Krämer beim Kampf um den Sieg im Halbmarathon. Beide waren der Konkurrenz weit voraus.
7 von 22
Bestes Wetter herrschte beim 13. Hapfelmeier-Lauf.
8 von 22
Das Schöffmann-Team, hier beim 5-Kilometer-Lauf, war mit großem Aufgebot da.

Laufsport

Hapfelmeier-Lauf: Die Bilder

  • schließen

Bestes Wetter, Top-Läufer und Streckenrekorde im Halbmarathon: Der 13. Hapfelmeier-Lauf in Polling war ein gelungenes Lauf-Event.

Polling - Bestes Wetter, Top-Läufer und Streckenrekorde im Halbmarathon: Der 13. Hapfelmeier-Lauf in Polling war ein gelungenes Lauf-Event. Die Ergebnisse gibt es hier

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dreier-Spektakel reicht nicht zum Sieg
Spannung pur herrschte beim Heimspiel der Weilheimer gegen München Basket. Die Gastgeber drehten eine verloren scheinende Partie – und unterlagen.
Dreier-Spektakel reicht nicht zum Sieg
Förster punktet, „Exquisa“ gewinnt
Die Turner von „Exquisa Oberbayern“ haben das Duell mit dem KTV Ries klar gewonnen. Der Weilheimer Manuel Förster bewies am Boden Nervenstärke.
Förster punktet, „Exquisa“ gewinnt
Nagl mit „Team Germany“ auf Platz zehn
Das „Team Germany“ konnte beim „Motorcoss of Nations“ nicht im Kampf um die Top-Plätze eingreifen. Max Nagl lieferte dennoch eine starke Leistung ab.
Nagl mit „Team Germany“ auf Platz zehn
Zwei Rekorde beim Halbmarathon in Polling
Strahlender Sonnenschein, viele Top-Athleten und mitfiebernde Zuschauer: Der 13. Hapfelmeier-Lauf mit rund 800 Teilnehmern war ein Laufsport-Fest.
Zwei Rekorde beim Halbmarathon in Polling