+
Goldmedaille mit persönlicher Bestzeit: Läuferin Julia Rath vom TSV Penzberg.

Leichtathletik

Julia Rath feiert ihren größten Erfolg

  • schließen

800-Meter-Läuferin Julia Rath hat bei den süddeutschen Meisterschaften Gold geholt. Dabei gelang ihr eine spezielle Wiedergutmachung.

Julia Rath hat schon zahlreiche Rennen gewonnen, doch dieser Sieg war der bislang größte ihrer Laufbahn: Bei den süddeutschen Meisterschaften der U-16 und U-23 in Walldorf (Baden-Württemberg) gewann die Leichtathletin vom TSV Penzberg das 800-Meter-Rennen der 14-Jährigen. Rath glänzte dabei mit einer fantastischen persönlichen Bestzeit von 2:17,11 Minuten. Eine solche Leistung war allerdings auch nötig, um zu gewinnen, denn die Konkurrenz war stark. Silber ging an Jessica Geywitz (TSV Erbach), die 2:18,21 Minuten benötigte. Bronze holte Lucy Lou Müller (LSG Aalen) mit 2:20,16 Minuten. Bei der bayerischen Meisterschaft hatte Rath noch großes Pech gehabt. Die 14-Jährige hatte das 800-Meter-Rennen mit großem Vorsprung gewonnen, wurde aber disqualifiziert, weil sie zu früh auf die Innenbahn gewechselt war. Nun also war ihr eine Art Revanche geglückt.

Vereinskollegin Hanna Ackermann startete in Walldorf in der W-14 über die 80 Meter Hürden. Im Vorlauf qualifizierte sie sich mit 13,00 Sekunden für den Zwischenlauf. Dort lag sie auf Kurs „persönliche Bestzeit“, doch an der drittletzten Hürde blieb sie mit dem Knie hängen. Mit 13,81 Sekunden reichte es am Ende nur zum siebten Platz. Der Finaleinzug blieb Ackermann verwehrt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im Nachbarderby entscheiden die besseren Nerven
Nicht unbedingt hochklassig, dafür aber überaus spannend war das Bezirksoberliga-Derby zwischen den Handballerinnen des TSV Peißenberg und des TSV Weilheim. Es gewann …
Im Nachbarderby entscheiden die besseren Nerven
Quasi ein Trainingsspiel für Weilheim
Es hat für die Handballer des TSV Weilheim mit Sicherheit schon schwierigere Aufgaben gegeben als das Bezirksoberliga-Gastspiel beim TSV Herrsching II. Sie mussten nicht …
Quasi ein Trainingsspiel für Weilheim
Cosima von Fircks verpasst „Aachen Youngstars“: Das ist der traurige Grund
Das ist bitter: Dressurreiterin Cosima von Fircks (RC Gut Adelsried) muss den Start bei den „Aachen Youngstars“ absagen. Der Grund dafür ist wirklich heftig.
Cosima von Fircks verpasst „Aachen Youngstars“: Das ist der traurige Grund
TSV Weilheim  zeigt sich treffsicher aus allen Positionen
Es gibt Gegner, die liegen einem. Für die Weilheimer Handballer gehört der TSV Gilching zu dieser Spezies. Die Kreisstädter siegten in der Jahnhalle deutlich.
TSV Weilheim  zeigt sich treffsicher aus allen Positionen

Kommentare