1 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
2 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
3 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
4 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
5 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
6 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
7 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
8 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.

Fussball: Merkur CUP

Merkur CUP: Die Vorrunde in Bildern

  • schließen

Tore, Spannung, Überraschungen: Beim Vorrundenturnier im Merkur CUP in Bernried wurden die acht Teilnehmer für das Kreisfinale ermittelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Pharaonen, die Queen und ein Schweizer Käse
Die „mini-WM“ in Polling für F-Junioren ist ein echtes Fußball-Spektakel. Und das nicht nur auf, sondern vor allem neben dem Platz.
Pharaonen, die Queen und ein Schweizer Käse
Erster bayerischer Titel für Johnson
Freud und Leid lagen für die Athleten des TSV Penzberg bei den bayerischen Meisterschaften in Kitzingen dicht beieinander. Während Raffieu Deen Johnson den ersten …
Erster bayerischer Titel für Johnson
Geländestrecke als Publikumsmagnet
Das 18. Springturnier auf Gut Kerschlach stand unter einem guten Stern. Bei überwiegend strahlendem Sonnenschein bekamen die Besucher einen bestens organisierten …
Geländestrecke als Publikumsmagnet
Die nächste Bronzemedaille für Aderbauer
Bei den oberbayerischen Meisterschaften wurde Franziska Aderbauer vom TSV Peißenberg zweimal Dritte im Weitsprung (U 20 und Erwachsene). Jetzt gewann die 18-Jährige bei …
Die nächste Bronzemedaille für Aderbauer