1 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
2 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
3 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
4 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
5 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
6 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
7 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.
8 von 70
Über einen 4:0-Erfolg freuten sich die Spieler des TSV Peißenberg (rote Trikots) in der Partie gegen den ESV Penzberg.

Fussball: Merkur CUP

Merkur CUP: Die Vorrunde in Bildern

  • schließen

Tore, Spannung, Überraschungen: Beim Vorrundenturnier im Merkur CUP in Bernried wurden die acht Teilnehmer für das Kreisfinale ermittelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Verrückte Tour am Mont Ventoux
Silvia und Dieter Spitzl aus Bernried  haben etwas außergewöhnliches geschafft.   Sie bezwangen den Mont Ventoux binnen eines Tages auf  drei verschiedenen Strecken.
Verrückte Tour am Mont Ventoux

Kommentare