1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim

Raistinger "Satellites" schlagen den Tabellenführer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Angriff sitzt: Die Mixedvolleyballer des SV Raisting gewannen das Spitzenspiel gegen den TSV Herrsching am Montagabend in fremder Halle mit 3:2. foto: sv raisting (fkn)
Der Angriff sitzt: Die Mixedvolleyballer des SV Raisting gewannen das Spitzenspiel gegen den TSV Herrsching am Montagabend in fremder Halle mit 3:2. foto: sv raisting (fkn)

Raisting - Die Mixed-Volleyballer des SV Raisting sind im Jahr 2014 weiter ungeschlagen. Zuletzt besiegten sie zwei Spitzenteams.

Nach dem 3:2-Erfolg über den Tabellendritten, die „Netzroller Schongau“, gelang den „Satellites“ des SVR ein 3:2-Sieg (26:28, 25:20, 25:13, 16:25, 16:14) beim Spitzenreiter, dem TSV Herrsching. Für das Team vom Ammersee war es die erste Niederlage der Saison. In der Tabelle der B-Klasse 1 haben die Raistinger, derzeit an der zweiten Position, den Rückstand auf die Herrschinger auf vier Punkte verkürzt.

Am kommenden Sonntag, 2. Februar, spielen die Raistinger zu Hause gegen den Tabellenfünften, das Schongauer Team „Wuide SOGn“. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Auch interessant

Kommentare