Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein - Er schwebt in akuter Lebensgefahr - der Grund macht sprachlos

Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein - Er schwebt in akuter Lebensgefahr - der Grund macht sprachlos
+
Nina Schultes (hier ein Archivfoto vom CIC in Unterbeuern) gewann einen Hallen-Geländeritt in Achselschwang. 

Reiten

Indoor-Sieg für Nina Schultes

  • schließen

Der RZV Lechtal hat zum Turnier-Auftakt nach Achselschwang geladen. Rund 90 Starter zeigten in der Halle ihr Können beim Ritt über Cross-Hindernisse.

Landkreis – Hallen-Geländeritte der Klassen E und A* standen beim Turnier-Auftakt 2019 des RZV Lechtal auf dem Programm. Knapp 90 Teilnehmer gingen dabei in Achselschwang (Nähe Utting) an den Start.

Den Sieg in der A*-Prüfung (1. Abteilung) holte sich Nina Schultes (TG Schwaiganger) im Sattel des fünfjährigen „Danakil Desert“. Das Duo erhielt die Wertnote 8,5. Lena Setzwein (Weilheimer Pferdefreunde) landete mit „Atlantic Breath of Life“ auf dem dritten Rang (8,2). Zwei Schleifen sicherte sich Johanna Sirch (Pferdefreunde Fischen), und zwar als Vierte mit „Kilcoltrim Skyline“ (8,0) und als Fünfte mit „Suas Linn“ (7,9). Die 2. Abteilung gewann Daniela Wilfer (Augsburger PSV) mit „Coco Cassana“ (8,6) vor Meike Weber (Pferdefreunde Fischen) auf „Kiaora“ (8,3) und Helga Erlacher (Weilheimer Pferdefreunde) mit „Gabriella“ (8,2). Sandra Reitberger (Pferdefreunde Fischen) mit „Louella“ (7,8) und Robert Sirch (Pferdefreunde Fischen) mit „Qwircle“ (7,5) schafften es ebenfalls unter die Platzierten.

Beim Geländeritt der Klasse E erhielt in der 1. Abteilung Jacqueline Hain (RFV Ohlstadt) für ihren Ritt mit „Allegro“ die beste Note (8,0). Die weiteren Plätze belegten Annalena Keller (RFV Ammersee) mit „Nepomuk“ (7,8) und Hanna Corvin (RZV Lechtal) mit „Michel“ (7,7).

Das könnte Sie auch interessieren:

Raili in Niederösterreich obenauf

Zweimal Hochspannung, zweimal Gold

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Springreiterin Sophia Schindlbeck hat Chance aufs CHIO
Das CHIO in Aachen ist das Reitturnier schlechthin in Deutschland. Sophia Schindlbeck (Weilheimer Pferdefreunde) hat nun die Chance, dort dabei zu sein.
Springreiterin Sophia Schindlbeck hat Chance aufs CHIO
Aufatmen bei Motocross-Star: Ärzte geben Max Nagl grünes Licht 
Gleich im ersten WM-Rennen hat sich Motocross-Ass Max Nagl schwer am Knie verletzt. Eine Nach-Untersuchung hat nun ein positives Ergebnis gebracht.
Aufatmen bei Motocross-Star: Ärzte geben Max Nagl grünes Licht 
„Oberland Challenge“: Colin Klein ist mutig und wird belohnt
Beim Auftakt zur „Raiffeisen Oberland Challenge“ haben mehrere Landkreis-Läufer geglänzt, darunter ein jugendlicher Debütant und zwei „Senioren“.
„Oberland Challenge“: Colin Klein ist mutig und wird belohnt
Turnerin Laura Leiman stürzt zweimal und darf sich dennoch freuen
Beim Bayern-Cup zeigten die Turnerinnen des TSV Weilheim ihr Können. Laura Leiman glückte dabei ein besonderes Kunststück. Zwei Stürze spielten eine Rolle.
Turnerin Laura Leiman stürzt zweimal und darf sich dennoch freuen

Kommentare