1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim

Kölbl und Plötz siegen beim Post SV

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Paul Hopp

Kommentare

null
Viel los war bei der Vereinsmeisterschaft des Post SV Weilheim im Schwimmen. © Post SV Weilheim

Die Vereinsmeisterschaften des Post SV Weilheim im Schwimmen zogen wieder viele Teilnehmer an. Bei den Älteren siegten die Vorjahresgewinner.

Weilheim - Viel Betrieb herrschte einmal mehr bei der Vereinsmeisterschaft des Post SV Weilheim im Schwimmen. Insbesondere die Kleinen wurden lautstark von „Fans“ unterstützt. Valentin Rill und Julia Weinbuch (beide Jahrgang 2012) waren die Jüngsten; sie absolvierten die 15 Meter Freistil in jeweils gut 21 Sekunden.

Die Vereinsmeister wurden über die 100 Meter Lagen ermittelt. Bei den Jugendlichen siegten Niklas Dietrich (1:46,45) und Johanna Adelwart (1:54.86). Bei den Älteren lieferten sich Markus Kölbl und Florian Härtle ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Kölbl gewann in 1:08,59 Minuten und verteidigte seinen Titel. Auch bei den Frauen triumphierte die Vorjahressiegerin: Sandra Plötz gewann in 1:22,36 Minuten. Beide Vereinsmeister verbesserten sich gegenüber dem vergangenen Jahr um eine halbe Sekunde. Bei der Siegerehrung gab es aus den Händen der Trainer Helga Schuhmann, Andreas Haunstetter, Kai Nöding und Manfred Burkert für jeden ein Präsent. 

Auch interessant

Kommentare