1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim

SV Söchering geht bei Online-Fitness ganz eigene Wege

Erstellt:

Von: Paul Hopp

Kommentare

Trainerin Kathrin Linner während eines Online-Kurses in der Obersöcheringer Turnhalle.
Vorturnerin in bestem Sinne: Trainerin Kathrin Linner während eines Online-Kurses in der Obersöcheringer Turnhalle. Die Gymnastik-Abteilung des SV Söchering bietet Powerpump und Zumba an. © Tobias Follner

Fitnesskurse, die online laufen, sind in Corona-Zeiten groß in Mode. Der SV Söchering bietet auch so etwas an - setzt dabei aber auf ein eigens kreiertes Live-Video-System.

Obersöchering – Dass die Resonanz derart hoch ist, „hat uns selber überrascht“, sagt Frank Fiedler. Der 2. Vorsitzende des SV Söchering ist natürlich hoch erfreut über die Zahl von 49 Teilnehmern, die unlängst am „Powerpump“-Kurs teilgenommen haben. „Das ist total super.“ Der ganze Aufwand, den die Gymnastik-Sparte und eben auch Fiedler in das Projekt gesteckt haben, hat sich also gelohnt. Seit Kurzem bietet der SV Söchering Interessierten die Möglichkeit, online Fitness-Kurse zu besuchen. Das klingt zunächst nicht allzu spektakulär, hält in der Obersöcheringer Ausprägung aber durchaus einige Besonderheiten parat.

SV Söchering setzt auf eigenes Online-System

Es wurden nämlich nicht einfach Videos mit Übungen aufgenommen, die sich die Teilnehmer dann zu Hause über gängige Portale wie „Youtube“ anschauen können. Trainerinnen und Sportler sind live in einer Video-Konferenz-Schaltung miteinander verbunden. Montags (ab 19 Uhr) und donnerstags (ab 18.30 Uhr) stehen nun Powerpump und Zumba auf dem Programm. Die Konferenz läuft über ein Live-Angebot, das eigens für den Verein konzipiert wurde. Dabei konnte der SV Söchering das Fachwissen von Fiedler nutzen. Das Vorstandsmitglied arbeitet als Geschäftsführer bei der Software-Firma „Bina Star“. Und die erstellte ein Tool, das auf die Bedürfnisse der Gymnastik-Sparte zugeschnitten ist. Das System respektiert die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und läuft auf deutschen Servern – ein Vorteil gegenüber anderen Videokonferenz-Systemen wie „Zoom“.

Auf einem Touch-Panel kann die jeweilige Trainerin das Programm starten. Die technischen Gerätschaften mit Kamera und Bildschirm sind in der Obersöcheringer Sporthalle aufgebaut. Dort dürfen sich die Übungsleiter aufhalten, auch wenn ansonsten Sporthallen in Bayern alle geschlossen sind. Vom BLSV kam dazu Mitte Dezember ein Schreiben.

Datenschutz wird bei dem Angebot großgeschrieben

Es sind kurze Unterhaltungen zwischen den Teilnehmern möglich, zu den Übungen kann simultan Musik eingespielt werden. Was so einfach klingt, ist technisch durchaus eine Herausforderung. Um Musik und Ton in die Konferenz zu schalten, „damit haben wir am längsten gekämpft“, berichtet Fiedler. „Da gab es einige Fehlversuche“. Das System läuft mittlerweile einwandfrei, wie Rückmeldungen ergaben. Wie die Übertragung beim jeweiligen Teilnehmer funktioniert, hängt stets von dessen technischer Ausstattung und Internetverbindung ab.

Bei den Mitgliedern kommt das Angebot bestens an. „Viele haben gesagt: Es ist super, zusammen Sport zu machen“, berichtete Fiedler. Für viele bildet so ein Live-Kurs „einen Motivationsschub“, sich auch in Corona-Zeiten zu bewegen.

Die Idee zu dieser Art Online-Kursen kam etwa Mitte Dezember auf. Gymnastik hat seit über einem Jahrzehnt beim SV Söchering einen festen Platz. Spartenchef Anton Höck und die 18 Trainerinnen und Trainer wollten ihren Mitgliedern auch in Lockdown-Zeiten etwas bieten und zu ihnen Kontakt halten. „Man hat schon registriert, dass der ein oder andere gekündigt hat“, so Fiedler. Die Söcheringer wollten aber auch mehr tun, als das, was die meisten Sportvereine tun – eben ein Youtube-Video hochladen. Heraus kam nun die Live-Konferenz. Zu den Kursen anmelden können sich auch Nicht-Mitglieder, die dann aber auch einen etwas höheren Preis bezahlen. Die Kapazitäten der Technik sind auf größere Gruppen ausgelegt.

Alles zum Kursangebot des SV Söchering sowie Antworten zu technischen Fragen zu den Online-Kursen gibt es online unter www.sv-soechering.de

Auch interessant

Kommentare