1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Weilheim

Philipp Floritz gewinnt zwei Meistertitel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Erfolgreich: Philipp Floritz (hier bei einem Schaukampf in Seefeld) holte zwei Meistertitel. © Stefan A. Schuhbauer - v. Jena

Birkland - Bei den 68. bayerischen Meisterschaften der A-Klasse in Ingolstadt hat Philipp Floritz (23) zwei Meistertitel gewonnen.

Der Birkländer, der für den Oberliga-Spitzenreiter TSV Ansbach spielt, gewann den Einzel-Wettbewerb und zusammen mit Einzel-Siegerin Sabine Winter (22/SV-DJK Kolbermoor) die Mixed-Konkurrenz. Für Floritz war es nach 2009 der zweite Einzelerfolg auf bayerischer Ebene. In einem sehenswerten Endspiel besiegte der Birkländer den 33-jährigen Routinier Nico Christ (TV Hilpoltstein) mit 4:1 Sätzen. Gemeinsame Dritte wurden Vorjahressieger Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) und Alexander Flemming (TV Hilpoltstein). Im Mixed-Finale bezwangen Floritz und Winter die Vorjahressieger Eva Maria Maier (TSV Schwabhausen) und Alexander Flemming mit 3:2 Sätzen.

-ph-

Auch interessant

Kommentare