Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 
+
Zeigten eine engagierte Leistung: die Zwillingsschwestern Janina und Jennifer Dorsch. 

Triathlon in Oberschleissheim

Medaillen für den Post-SV-Nachwuchs

  • schließen

Weilheim - Der Post SV Weilheim bemüht sich um Nachwuchs – und diese Arbeit trägt Früchte, wie in Oberschleißheim zu sehen war. 

Drei Youngster der Postsportler lieferten kürzlich beim Jugend-Cup in Oberschleißheim gute Leistungen ab. Zwei von ihnen, Sandro Schleich und Jennifer Dorsch, erhielten als Drittplatzierte sogar Medaillen.

Aufgrund der Wassertemperatur von nur 15,5 Grad absolvierten die jüngeren Jahrgänge statt eines Triathlons einen Duathlon (1,25 Kilometer Laufen, 10 Kilometer Radfahren und 1,25 Kilometer Laufen). Sandro Schleich (Jg. 2001) absolvierte die Distanz in 32:20 Minuten und landete damit in seiner Klasse, der B-Jugend, auf dem dritten Rang. Die Zwillingsschwestern Jennifer und Janina Dorsch (Jg. 2003) traten im Wettkampf der „Schülerinnen A“ an. Auch sie lieferten bei 28 Grad Lufttemperatur eine engagierte Leistung ab. Jennifer Dorsch (39:00) kam als Dritte ihrer Klasse ins Ziel, Janina Dorsch (40:24) wurde Vierte. Sowohl für Schleich als auch die Zwillinge war es erst der zweite offizielle Mehrkampf-Wettbewerb überhaupt.

Am Volkstriathlon (400 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen) in Oberschleißheim nahm vom Post SV Weilheim noch Johannes Haack teil. Mit der Gesamtzeit von 1:00:47 Stunden landete er unter 125 Startern auf dem beachtlichen zwölften Gesamtplatz. In der Altersklasse „20-25 Jahre“ wurde Haack, der ein Zweitstartrecht beim Bayernligisten RSC Kempten hat, Fünfter. Der Post-SV-Athlet glänzte beim Schwimmen (5:47) mit der achtbesten Zeit und war auf dem Rad mit einem schnitt von 40,3 km/h auch sehr flott unterwegs. Beim abschließenden Lauf, der tatsächlich 700 Meter länger war als in der Ausschreibung angegeben, gingen Haack dann etwas die Kräfte aus, heißt es in einer Mitteilung. Dennoch war er im Ziel zufrieden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ganz anders als in der Kreisklasse“
Besser hätte der Einstand für Moritz Müller nicht sein können: Gleich in seinem ersten Punktspiel für den Landesliga-Aufsteiger erzielte der 19-jährige Oberhausener den …
„Ganz anders als in der Kreisklasse“
Berlin war für MC Peißenberg eine Reise wert
Konditionsstark und sehr erfolgreich präsentierten sich die BMX-Fahrer des MC Peißenberg bei Bundesliga-Läufen in Berlin.
Berlin war für MC Peißenberg eine Reise wert
„Marathonmann“ Ontiveros wird belohnt
Wer Erfolg haben will, muss auch Durchhaltevermögen haben. Das war bei Maxi Ontiveros bei den bayerischen Meisterschaften durchaus der Fall. Das elfjährige Talent des TC …
„Marathonmann“ Ontiveros wird belohnt
Sauerbrey gleich zweimal  ein „Stoneman“
Beim „Stoneman“ geht es nicht um Platzierungen. Ein gemütlicher Ausflug ist es aber auch nicht, denn die Strecken sind weit über hundert Kilometer lang, bei denen …
Sauerbrey gleich zweimal  ein „Stoneman“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.