1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Region Würmtal

TV Planegg-Krailling: Meistertitel zum Greifen nah

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Freudentanz: die TV-Herren nach ihrem Sieg gegen die FTM Schwabing 2.  foto: höfle
Freudentanz: die TV-Herren nach ihrem Sieg gegen die FTM Schwabing 2. foto: höfle

Krailling - Die Volleyballer des TV Planegg-Krailling haben einen wichtigen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht.

Mit zwei klaren 3:0-Siegen vor heimischem Publikum im Planegger Feodor-Lynen-Gymnasium eroberte die Mannschaft von Trainer Ahmad Mirkamrani die Tabellenspitze der Bezirksklasse 2.

Nach den beiden Erfolgen gegen die direkte Konkurrenz von der FT München-Schwabing 2 und der TSG Maisach ist die Meisterschaft bei noch zwei zu absolvierenden Doppelspieltagen zum Greifen nahe. „Wir haben alles in den eigenen Händen und können uns sogar einmal eine 2:3-Niederlage erlauben“, so Mirkamrani.

Im ersten Satz gegen die Schwabinger musste der Trainer noch bangen. Seine Mannschaft tat sich schwer. Doch dann wurde der Schwabinger Libero verletzt ausgewechselt, nachdem er einen Schmetterball von Andreas Obermeier direkt ins Gesicht bekommen hatte. Im Anschluss fand die FTM nicht mehr zu ihrem Spiel. In der zweiten Partie gegen Maisach ließ der TV mit den beiden überragenden Spielern Obermeier und Sven Lehmann in den ersten beiden Sätzen nichts anbrennen. Erst im Durchgang drei wurde es etwas enger, als Mirkamrani zu wechseln begann.

Auch interessant

Kommentare