+
Mit einem überdeutlichen 3:0 legte das Spitzendoppel des TSV Neuried, Leon Hartmann (l.) und Marcel Dietl, den perfekten Start hin.

Tischtennis: Bezirksoberliga Mitte

TSV Neuried an der Platte total dominant - Tabellenführer gewinnt 9:0

  • schließen

Keine Gefangenen hat der TSV Neuried in seinem Heimspiel in der Tischtennis-Bezirksoberliga gemacht. Gegen den SC Baldham-Vaterstetten gewannen die Würmtaler mit 9:0.

Neuried - Der TSV Neuried ist seiner Favoritenrolle im Tischtennis-Heimspiel gegen den SC Baldham-Vaterstetten voll und ganz gerecht geworden. Der Tabellenführer der Bezirksoberliga Mitte gewann mühelos mit 9:0 und ließ dabei nur vier Sätze gegen sich zu. Kein Duell ging über die vollen fünf Durchgänge.

Leon Hartmann und Marcel Dietl sorgten als Spitzendoppel mit ihrem überdeutlichen 3:0 (11:4, 11:5, 11:3) für den perfekten Start. Auch Marcel Schwarze, Dennis Schmidt, Werner Sigmund und Christoph Breitrainer präsentierten sich sowohl in den Doppeln als auch in ihren Einzeln bärenstark.

mg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Volleyball: TV Planegg-Krailling empfängt Zweitliga-Topfavorit VCO Dresden
Die Volleyballerinnen des TV Planegg-Krailling haben ihr nächstes Heimspiel vor der Brust. Gegen das junge Team des VCO Dresden sind sie aber klar Außenseiter.
Volleyball: TV Planegg-Krailling empfängt Zweitliga-Topfavorit VCO Dresden
Wildkatzen gastieren bei den Abwehr-Assen: TSV Ismaning empfängt HSG Würm-Mitte
Mit dem TSV Ismaning trifft die HSG Würm-Mitte auswärts vermeintlich auf eines der stärksten Heimteams der Handball-Bayernliga. Die Statistik aber ist ein wenig verzerrt.
Wildkatzen gastieren bei den Abwehr-Assen: TSV Ismaning empfängt HSG Würm-Mitte
Von der Mitte auf Linksaußen: Philipp Pickel entdeckt bei der HSG Würm-Mitte neue Stärken
Philipp Pickel glänzte jahrelang im Rückraum der HSG Würm-Mitte. Wegen Personalproblemen muss er in dieser Saison als Linksaußen ran - doch das kommt ihm gerade recht.
Von der Mitte auf Linksaußen: Philipp Pickel entdeckt bei der HSG Würm-Mitte neue Stärken
„Das war einfach brutales Pech“: HSG Würm-Mitte II erlebt bittere Pleite gegen TSV Ottobeuren II
Zwei entscheidende Würfe der HSG Würm-Mitte II klatschen ans Aluminium. Der TSV Ottobeuren II macht es in der Schlussminute besser - und feiert den Auswärtssieg.
„Das war einfach brutales Pech“: HSG Würm-Mitte II erlebt bittere Pleite gegen TSV Ottobeuren II

Kommentare