+
Dragan Milosavljevic holte gegen Braunschweig 19 Zähler für Alba Berlin. Foto: Maurizio Gambarini

ALBA Tabellenfünfter

ALBA Berlin siegt 92:82 bei den Löwen Braunschweig

Braunschweig (dpa) - ALBA Berlin hat seine Siegesserie in der Basketball-Bundesliga fortgesetzt und den fünften Erfolg nacheinander gefeiert. Bei den daheim noch sieglosen Löwen Braunschweig gewannen die Berliner allerdings nur mit viel Mühe 92:82 (47:48).

ALBA bleibt damit Tabellenfünfter. Beste Berliner Werfer waren Elmedin Kikanovic und Dragan Milosavljevic mit jeweils 19 Punkten. Die Berliner führten nach dem ersten Viertel schon 28:17, verloren im zweiten Abschnitt dann aber komplett den Faden. Die Defensive hatte große Probleme und kassierte 32 Punkte, vorne wurden viele einfache Würfe vergeben. So lagen die Berliner zur Pause 47:48 hinten. Erst Mitte des letzten Viertels ging den Braunschweigern die Puste aus, mit einem 6:0-Lauf zur 83:76-Führung sorgte ALBA für die Entscheidung. Danach ließen sich die Gäste den Sieg nicht mehr nehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Görges gewinnt Tennis-Auftakt in Melbourne
Souverän hat Julia Görges bei den Australian Open die erste Runde gewonnen. Verrauchte Luft infolge der australischen Buschbrände bereitete zunächst keine Probleme. Zu …
Görges gewinnt Tennis-Auftakt in Melbourne
Deutschlands Handballer wollen sich nicht hängen lassen
Die deutschen Handballer werden ohne die erhoffte Medaille von der EM heimkehren. Das Turnier ist für sie aber längst noch nicht beendet.
Deutschlands Handballer wollen sich nicht hängen lassen
Bundesliga, Premier League, Transfers
Berlin (dpa) - Nach dem furiosen Bundesliga-Debüt mit drei Toren in Augsburg präsentiert sich Stürmer Erling Haaland in dieser Woche erstmals dem Dortmunder Publikum im …
Bundesliga, Premier League, Transfers
Australian Open: Tennisprofi verletzt sich bei Ärger über Videospiel - fit für Melbourne?
Der französische Tennisprofi Gael Monfils fühlt sich trotz einer kuriosen Verletzung bereit für sein erstes Match bei den Australian Open an diesem Dienstag.
Australian Open: Tennisprofi verletzt sich bei Ärger über Videospiel - fit für Melbourne?

Kommentare