+
Dirk Nowitzki

All-Star-Game: Nowitzki in der Reserve

Dallas - Dirk Nowitzki ist als Reservist beim NBA-Allstar-Game in Dallas dabei. Erwartungsgemäß wurde der Würzburger für die 59. Auflage des Show-Spektakels am 14. Februar nominiert.

Die 15 Cheftrainer der Teams aus der Western Conference entschieden sich eindeutig für Nowitzki, sie stimmen über die Reservisten ab. Der 31-jährige von den Dallas Mavericks hatte vor einer Woche bei einer weltweiten Wahl von Fans den Sprung ins Start- Team verpasst. Nowitzki wird zum neunten Mal in seiner Karriere am Allstar-Game teilnehmen. “Es ist eine Ehre, die Mavericks in meiner neuen Heimatstadt Dallas zu vertreten“, sagte Nowitzki. Der zweite deutsche NBA-Nationalspieler, Chris Kaman von den Los Angeles Clippers, fand keine Berücksichtigung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So läuft der neue Skisprung-Winter
Im deutschen Skispringen bricht eine neue Ära an. Nach dem Abgang von Erfolgscoach Schuster soll Stefan Horngacher die nächsten Siege ermöglichen. Das Startjahr wirkt …
So läuft der neue Skisprung-Winter
Am Becker-Geburtstag: Tennis-Team strebt ins Halbfinale
Seinen Ehrentag verbringt Boris Becker nicht etwa im Kreise von Freunden und Familie. Stattdessen ist Deutschlands Tennis-Legende bei der Davis-Cup-Endrunde in Madrid. …
Am Becker-Geburtstag: Tennis-Team strebt ins Halbfinale
NFL: Houston nach Sieg gegen Indianapolis an der Spitze
Houston (dpa) - Die Houston Texans um Quarterback Deshaun Watson haben zum Auftakt des zwölften Spieltags in der amerikanischen Football-Liga NFL einen wichtigen Erfolg …
NFL: Houston nach Sieg gegen Indianapolis an der Spitze
Hannawald glaubt an Erfolge für DSV-Springer
Frankfurt/Main (dpa) - Sven Hannawald traut den deutschen Skispringern unter dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher ähnliche Erfolge zu wie in der Ära von Werner …
Hannawald glaubt an Erfolge für DSV-Springer

Kommentare