+
Fernando Alonso sorgt sich um seine Daumen

Alsonso-Daumen zehn Millionen wert

Madrid - Die Daumen des Formel-1-Rennfahrers Fernando Alonso sind mit zehn Millionen Euro versichert.

Der Spanier erhielt die Versicherung nach Presseberichten vom Dienstag von der spanischen Großbank Grupo Santander geschenkt, die einer der Hauptsponsoren des Alonso-Rennstalls Ferrari ist. Im modernen Formel-1-Rennsport kommt den Daumen eine besondere Bedeutung zu, denn damit bedienen die Piloten die Knöpfe am Lenkrad.

Außerdem geben die Rennfahrer mit dem emporgestreckten Daumen ihrem Team zu verstehen, dass alles unter Kontrolle ist. Die Bank will mit Alonsos Daumen-Versicherung für ihre Lebens- und Unfallversicherungen werben. Der Ferrari-Rennfahrer nahm in der Zentrale des Geldinstituts in Boadilla del Monte vor den Toren von Madrid einen Werbespot für den Sponsor auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel 1: Überraschende Idee für Vettels Zukunft - Hat er einen neuen Rennstall schon gefunden?
Quo vadis, Sebastian Vettel? Die Zukunft des deutschen Formel-1-Fahrers ist weiterhin völlig ungewiss. Nun gibt es offenbar eine neue Option für den 32-Jährigen.
Formel 1: Überraschende Idee für Vettels Zukunft - Hat er einen neuen Rennstall schon gefunden?
Formel 1 hofft auf Saisonstart - doch Silverstone wackelt: „Was wir brauchen, ist ...“
Die Formel 1 arbeitet an einem Corona-tauglichen Rennkalender. Spielt Deutschland dabei eine tragende Rolle? Lewis Hamilton ist derweil etwas skeptisch.
Formel 1 hofft auf Saisonstart - doch Silverstone wackelt: „Was wir brauchen, ist ...“
Gehaltsverzicht heikles Thema im deutschen Eishockey
Erst vor gut einer Woche hatte die Deutsche Eishockey Liga die Pläne öffentlich gemacht, dass die Spieler auf 25 Prozent ihres Gehalts verzichten sollen. Am Sonntag lief …
Gehaltsverzicht heikles Thema im deutschen Eishockey
Formel 1: Vertrauter packt über Vettel-Zukunft aus! Er hat jetzt zwei Optionen - beide wären sensationell
Nach dem Ferrari-Aus ist die Zukunft von Sebastian Vettel weiter unklar. Helmut Marko sieht nur zwei Optionen. Beide wären ein Paukenschlag.
Formel 1: Vertrauter packt über Vettel-Zukunft aus! Er hat jetzt zwei Optionen - beide wären sensationell

Kommentare