+
Das ist das neue Schmuckstück

Button und Hamilton enthüllen neues Formel-1-Auto

Newbury - Mit dem neuen Auto MP4-25 und dem Weltmeister-Duo Jenson Button und Lewis Hamilton will der britische McLaren-Rennstall in dieser Saison um den Formel-1-Titel fahren.

“Die Nummer 1 auf dem Auto ist etwas ganz Besonderes. Aber ich darf nicht mehr daran denken und muss mich auf die Zukunft konzentrieren“, sagte Neuzugang Button am Freitag bei der Präsentation des neuen Rennwagens in Newbury. Der Titelverteidiger hatte sich gegen das neue Mercedes-Werksteam entschieden und war nach der Übernahme von BrawnGP zu McLaren gewechselt. Die Briten werden auch in diesem Jahr mit einem Mercedes- Motor an den Start gehen. Die Saison beginnt am 14. März in Bahrain.

Lewis Hamiltons Nicole andere PS-Schönheiten

PS-Schönheiten: Die heißen Frauen der Rennfahrer

Zum ersten Mal in der Formel-1-Geschichte fahren bei McLaren die Weltmeister der beiden Vorjahre in einem Team. Hamilton hatte den Titel 2008 gewonnen. “Eine starke Fahrerpaarung ist in diesem Jahr sehr wichtig, weil es sehr viele konkurrenzfähige Teams und Piloten gibt“, sagte Hamilton.

Teamchef Martin Whitmarsh erwartet “eine enorm harte Saison“, stellte aber klar: “Wir wollen gewinnen.“ Seine Jungfernfahrt macht der neue Bolide am kommenden Montag bei den offiziellen Tests in Valencia. Dann treffen die Briten auch erstmals auf die Titelrivalen Ferrari und Mercedes.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tor von NHL-Star Draisaitl reicht nicht: Oilers verlieren
San Jose (dpa) - Auch der weiter überragende NHL-Topscorer Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers nicht vor einer ärgerlichen Auswärtsniederlage bewahrt.
Tor von NHL-Star Draisaitl reicht nicht: Oilers verlieren
Neustart: Ferrari gegen Mercedes und Schummelvorwürfe
Das 100. Rennen für Vettel in einem Ferrari. Erstes Rennen nach den Schummelvorwürfen gegen die Scuderia. Mercedes ohne Teamchef, dafür mit dem "Man of the Year". Ein …
Neustart: Ferrari gegen Mercedes und Schummelvorwürfe
Als erster Österreicher: Thiem bei ATP Finals im Halbfinale
In einem Match über fast drei Stunden ringt Dominic Thiem bei den ATP Finals Novak Djokovic nieder. Zwei Tage nach seinem Sieg gegen Roger Federer sorgt er für einen …
Als erster Österreicher: Thiem bei ATP Finals im Halbfinale
Zverev gegen Tsitsipas: Hoffnung auf Leistungssteigerung
Mit einem Sieg gegen Stefanos Tsitsipas könnte Alexander Zverev schon den Halbfinaleinzug bei den ATP Finals perfekt machen. Doch der Titelverteidiger hat großen Respekt …
Zverev gegen Tsitsipas: Hoffnung auf Leistungssteigerung

Kommentare