+
Joseph Blatters Fall wird vor dem CAS verhandelt. Foto: Valentin Flauraud

Dubiose Millionenzahlung

CAS verkündet Urteil im Fall Blatter am Montag

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird sein Urteil im Fall des gesperrten früheren FIFA-Präsidenten Joseph Blatter am kommenden Montag verkünden.

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes hatte Blatter wegen einer dubiosen Millionenzahlung an seinen damaligen Stellvertreter Michel Platini für acht Jahre gesperrt. Anschließend reduzierte das FIFA-Berufungsgremium den Bann auf sechs Jahre. Der Schweizer war von 1999 bis 2015 Präsident der FIFA.

Vor dem CAS hatte Blatter ab Ende August in mehreren Sitzungen die Gelegenheit, sich zu dem Einspruch gegen seine Sperre zu äußern. Ein Freispruch des 80-Jährigen, der sein FIFA-Amt im Zuge der Korruptionsaffären niedergelegt hatte, gilt praktisch als ausgeschlossen. Blatter hatte bereits angekündigt, sich dem Urteil des CAS zu beugen.

Infos zu Blatter auf FIFA-Homepage

FIFA-Ethikkommission

FIFA-Berufungskommission

CAS-Mitteilung zum Blatter-Urteil - Englisch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundesliga, Premier League, Transfers
Berlin (dpa) - Nach dem furiosen Bundesliga-Debüt mit drei Toren in Augsburg präsentiert sich Stürmer Erling Haaland in dieser Woche erstmals dem Dortmunder Publikum im …
Bundesliga, Premier League, Transfers
Australian Open: Tennisprofi verletzt sich bei Ärger über Videospiel - fit für Melbourne?
Der französische Tennisprofi Gael Monfils fühlt sich trotz einer kuriosen Verletzung bereit für sein erstes Match bei den Australian Open an diesem Dienstag.
Australian Open: Tennisprofi verletzt sich bei Ärger über Videospiel - fit für Melbourne?
Bayern-Basketballer kassieren erste Saisonniederlage
Die Bundesliga-Siegesserie von Bayerns Basketballern ist gerissen: Im 15. Saisonspiel kassierte der deutsche Meister bei den zweitplatzierten MHP Riesen Ludwigsburg eine …
Bayern-Basketballer kassieren erste Saisonniederlage
Geiger verteidigt Gelb trotz Schwächen - Party der Polen
In Titisee-Neustadt zeigt Karl Geiger einige schwächere Sprünge - und gibt Verfolger Kraft doch noch ein paar Punkte mit. Der Sonntag steht im Zeichen von Doppelsieger …
Geiger verteidigt Gelb trotz Schwächen - Party der Polen

Kommentare