+
Roger Federer steht im Endspiel.

Blase am Fuß lässt Chung aufgeben

Kampflos weiter: Federer im Finale der Australien Open

Roger Federer (36) spielt bei den Australian Open am Sonntag (9.30 Uhr MEZ/Eurosport) gegen den Kroaten Marin Cilic um seinen 20. Grand-Slam-Titel.

Der Vorjahressieger aus der Schweiz führte gegen den 15 Jahre jüngeren Chung Hyeon bereits 6:1, 5:2, ehe der Südkoreaner nach 62 Minuten angeschlagen aufgab. Chung hatte sich wegen einer Blase am linken Fuß behandeln lassen.

SID 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reinhold Messner: „An einem Prozent der Berge treffen sich alle“
Reinhold Messner: „An einem Prozent der Berge treffen sich alle“
Radprofi Knees befürchtet "Langzeitschäden im Sport"
Berlin (dpa) - Radsport-Oldie Christian Knees rechnet im Zuge der Coronavirus-Pandemie in den nächsten Jahren mit wirtschaftlichen Folgen für seine Sportart.
Radprofi Knees befürchtet "Langzeitschäden im Sport"
DLV akzeptiert Olympia zur Hitzezeit
Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat den neuen Olympia-Termin in den japanischen Hitzemonaten Juli und August akzeptiert.
DLV akzeptiert Olympia zur Hitzezeit
Nun UEFA-Notfallschalte: Freundliche Signale aus Frankfurt
Nach der Mitgliederversammlung der Bundesliga-Clubs gehen die Gespräche über Notfallszenarien im Profi-Fußball auf europäischer Ebene weiter. Die UEFA lädt alle Verbände …
Nun UEFA-Notfallschalte: Freundliche Signale aus Frankfurt

Kommentare