Schock-Meldung aus USA: Basketball-Legende Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben

Schock-Meldung aus USA: Basketball-Legende Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben

Favoriten

Darts-WM: Suljovic und Wade eine Runde weiter

London - Die Favoriten haben sich am vorletzten Erstrunden-Tag bei der Darts-WM in London keine Blöße gegeben. Sowohl der Österreicher Suljovic als auch der Engländer Wade sind weiter.

Der Österreicher Mensur Suljovic setzte sich gegen den Niederländer Ron Meulenkamp mit 3:0 durch und ist ebenso weiter wie der dreimalige Halbfinalist James Wade. Der Engländer besiegte den Belgier Ronny Huybrechts ebenfalls mit 3:0. 

Insgesamt sind bei der mit 1,65 Millionen Pfund dotierten Veranstaltung im Alexandra Palace 72 Starter aus 22 Nationen am Start. Max Hopp (Idstein) ist nach dem Aus von Dragutin Horvat (Kassel) letzter verbliebener Deutscher und trifft am Donnerstag (20.00 Uhr/Sport1) auf den Niederländer Vincent van der Voort.

SID

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schock-Meldung aus USA: Basketball-Legende Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben
Basketball-Legende Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen. Der 41-Jährige hinterlässt eine Frau und vier Kinder.
Schock-Meldung aus USA: Basketball-Legende Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben
Bayern schlägt Bonn - Bamberg beendet Pleitenserie
Die Basketballer des FC Bayern haben sich von der ersten Saisonniederlage erholt und sich mit einem Sieg in der Bundesliga zurückgemeldet. Der frühere Serienmeister …
Bayern schlägt Bonn - Bamberg beendet Pleitenserie
Doll und Co. selbstbewusst zur WM: "Richtig gutes Gefühl"
Benedikt Doll sorgt mit Platz zwei im Massenstart für das deutsche Topergebnis bei der WM-Generalprobe der Biathleten. Die Männer sind vor dem Saison-Highlight …
Doll und Co. selbstbewusst zur WM: "Richtig gutes Gefühl"
Skisprung-Glanz auf der Hochburg: Geiger mit Gelb nach Japan
Im Team stark, im Einzel stark aufgeholt: Karl Geiger hält zwar im polnischen Zakopane sein Gelbes Trikot, gerät aber ein wenig mehr unter Druck. Die Reise nach Asien …
Skisprung-Glanz auf der Hochburg: Geiger mit Gelb nach Japan

Kommentare