Handball-Nationaltorwart Carsten Lichtlein (l) hält bei der Ankunft in Berlin die EM-Trophäe in die Höhe. Foto: Michael Kappeler
1 von 5
Handball-Nationaltorwart Carsten Lichtlein (l) hält bei der Ankunft in Berlin die EM-Trophäe in die Höhe. Foto: Michael Kappeler
Bei der Landung in Berlin Tegel schießt die Flughafenfeuerwehr aus den Wasserkanonen einen Salut. Foto: Michael Kappeler
2 von 5
Bei der Landung in Berlin Tegel schießt die Flughafenfeuerwehr aus den Wasserkanonen einen Salut. Foto: Michael Kappeler
Ein Mitglied der Crew schmückt den Flieger der Handballer nach der Landung mit der Deutschlandfahne. Foto: Michael Kappeler
3 von 5
Ein Mitglied der Crew schmückt den Flieger der Handballer nach der Landung mit der Deutschlandfahne. Foto: Michael Kappeler
Immer dabei die Trophäe des Handball-Europameisters 2016. Foto: Michael Kappeler
4 von 5
Immer dabei die Trophäe des Handball-Europameisters 2016. Foto: Michael Kappeler
Noch auf der Landebahn werden Bundestrainer Dagur Sigurdsson und die Nationalspieler von Journalisten bestürmt. Foto: Michael Kappeler
5 von 5
Noch auf der Landebahn werden Bundestrainer Dagur Sigurdsson und die Nationalspieler von Journalisten bestürmt. Foto: Michael Kappeler

Deutsche Handball-Helden bei Ankunft in Berlin gefeiert

Berlin (dpa) - Die deutschen Handball-Europameister sind am Montag bei ihrer Landung in Berlin-Tegel herzlich begrüßt worden. Gegen 14.15 Uhr war die Charter-Maschine auf dem Flughafen Berlin-Tegel gelandet.

Auf dem abgeschirmten militärischen Teil des Airports hatten zwar keine Fans Zutritt. Vertreter des Deutschen Handball-Bundes beglückwünschten vor zahlreichen Fernsehteams und Reportern die Spieler. Torwart Carsten Lichtlein reckte die EM-Trophäe in die Luft.

Noch auf dem Flughafen nahm das Überraschungsteam vor dem DHB-Bus für ein Gruppenfoto Aufstellung und entfaltete ein Transparent für die Fans mit der Aufschrift "Vielen Dank für Eure Unterstützung".

Anschließend sollte der zweite EM-Titel nach 2004 bei einer großen Fan-Party in der Max-Schmeling-Halle mit Stargast DJ Ötzi gefeiert werden. Schon unmittelbar nach dem überraschend deutlichen 24:17-Finalerfolg über Spanien hatten die deutschen Handballer in Krakau die Nacht zum Tag gemacht und ihren Erfolg ausgiebig genossen.

Steckbriefe deutsche Spieler

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM
Auch die deutschen Skispringer beteiligen sich an der Medaillenjagd bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Lahti. Mit Silber und Bronze trugen sich Andreas …
Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM
Fünfter Pokal-Triumph für Bambergs Basketballer
Bayern-Präsident Uli Hoeneß durfte nicht den erhofften ersten Pokal-Triumph der Münchner Basketballer seit 1968 bejubeln. In einer dramatischen Schlussphase holt Brose …
Fünfter Pokal-Triumph für Bambergs Basketballer
Biathlon-WM: Goldener Abschluss dank Dahlmeier und Schempp
Laura Dahlmeier hat in Hochfilzen neue Bestmarken aufgestellt. Im Massenstart-Finale der Biathlon-WM holt sie ihr fünftes WM-Gold. Nicht nur das ist Rekord. Simon …
Biathlon-WM: Goldener Abschluss dank Dahlmeier und Schempp
Emotionaler Neureuther holt Slalom-Bronze bei WM
Felix Neureuther hat es doch noch geschafft und im letzten Rennen der WM eine Medaille gewonnen. Dank einer famosen Aufholjagd raste der Routinier nach bis dahin …
Emotionaler Neureuther holt Slalom-Bronze bei WM

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare