+
Novak Djokovic verpatzte die Generalprobe für die US Open. Foto: John Minchillo/AP

ATP-Turnier

Djokovic verpasst Finale in Cincinnati

Cincinnati (dpa) - Novak Djokovic hat seine Generalprobe für die in einer Woche beginnenden US Open verpatzt. Der Weltranglisten-Erste verlor beim Tennis-Turnier in Cincinnati überraschend im Halbfinale gegen den Russen Daniil Medwedew mit 6:3, 3:6, 3:6.

Nach überlegenem ersten Satz verlor Djokovic seinen Rhythmus und musste sich nach 1:42 Stunden geschlagen geben. Für den 23 Jahre alten Medwedew, der zuvor unter anderem Jan-Lennard Struff ausgeschaltet hatte, ist es das dritte Finale in Serie. Die Endspiele zuvor in Washington und Montreal verlor der Russe allerdings.

Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev war in Cincinnati gleich zum Auftakt gescheitert. Der 22-Jährige reist damit ohne große Spielpraxis nach New York, wo am 26. August das letzte der vier Grand-Slam-Turniere in diesem Jahr ansteht. Zverev ist bei den US Open noch nie über die dritte Runde hinausgekommen.

Artikel auf ATP-Homepage

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Termin der Olympia-Austragung steht fest: Datum als Symbol für feierliches Ende der weltweiten Coronakrise
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, stellen Ligen und Verbände weltweit den Betrieb ein. Jetzt steht wohl ein neuer Olympia-Termin fest.
Neuer Termin der Olympia-Austragung steht fest: Datum als Symbol für feierliches Ende der weltweiten Coronakrise
Neuer Eröffnungs-Termin für Olympia 2021 in Tokio steht fest
Die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio ins nächste Jahr stellt den Gastgeber vor neue große Herausforderungen. Ein erster wichtiger Kraftakt ist vollzogen: Der …
Neuer Eröffnungs-Termin für Olympia 2021 in Tokio steht fest
Thomas & Co.: Stimmen gegen Tour-Austragung mehren sich
Während die Olympischen Spiele und die Fußball-EM wegen der Corona-Krise ins Jahr 2021 verschoben wurden, halten die Veranstalter der Tour de France noch am Termin für …
Thomas & Co.: Stimmen gegen Tour-Austragung mehren sich
Alles auf "Hold": Millionen-Risiko bei Bayern-Planungen
Die Bundesligaclubs ächzen unter den wirtschaftlichen Konsequenzen der Corona-Krise - auch Krösus FC Bayern. Jammern auf hohem Niveau fällt zwar anders aus. Aber …
Alles auf "Hold": Millionen-Risiko bei Bayern-Planungen

Kommentare