Formel 1 Nico Hülkenberg Force India
1 von 1
Nico Hülkenberg hat sich für die nächste Saison viel vorgenommen.

Saison beginnt im März

Hülkenberg: "Das soll meine beste Saison werden"

Silverstone - Nach dem besten Formel-1-Jahr seines Rennstalls Force India blickt Nico Hülkenberg der neuen Saison mit hohen Ambitionen entgegen.

"Das soll meine beste Saison in der Formel 1 werden: in Bezug auf Punkte und meine Platzierung am Saisonende. Und ich will mich aufs Podium pushen", sagte der 28-jährige Emmericher in einem am Freitag auf der Formel-1-Homepage veröffentlichten Interview. Force India schloss das vergangene Jahr als starker Fünfter der Konstrukteurswertung ab, Hülkenberg belegte mit 58 Zählern Rang zehn der Fahrerwertung.

Seit seinem Einstieg 2010 in die Formel 1 wartet er allerdings noch auf einen Podestplatz. Die bisherige Arbeit seines Rennstalls stimmt Hülkenberg zuversichtlich für die kommende Saison. Das Team könne um "gute Resultate" mitfahren, vermutlich "sogar bessere" als 2015. Das erste Formel-1-Rennen dieses Jahres findet am 20. März im australischen Melbourne statt.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hoffnungsschimmer: Zehnkämpfer stark - Quartett bucht Finale
Nach der Medaillenflaute könnte das Wochenende für die deutschen Leichtathleten endlich frischen Wind und das ersehnte Hoch bringen. Ein Quartett buchte am Freitag …
Hoffnungsschimmer: Zehnkämpfer stark - Quartett bucht Finale
Speer-Asse um Vetter bereit für Coup - Van Niekerk verliert
Die deutschen Speerwerfer um Olympiasieger Thomas Röhler verschaffen schon sich in der Qualifikation mächtig Respekt. Über 200 Meter wird ein Türke Nachfolger von Usain …
Speer-Asse um Vetter bereit für Coup - Van Niekerk verliert
Der Kniefall des Weltmeisters vor der Lichtgestalt Bolt
Nach dem Showdown fallen sich Usain Bolt und Justin Gatlin in die Arme. Der Verlierer zollt dem Sieger Respekt. Zuvor fällt der frühere Dopingsünder Gatlin vor Megastar …
Der Kniefall des Weltmeisters vor der Lichtgestalt Bolt
EM-Aus für DFB-Frauen: Bitteres 1:2 gegen Dänemark
Erstmals in der EM-Geschichte scheiden die deutschen Fußball-Frauen im Viertelfinale aus. Die DFB-Auswahl hadert mit dem K.o. gegen Dänemark, nachdem die Partie wegen …
EM-Aus für DFB-Frauen: Bitteres 1:2 gegen Dänemark

Kommentare