Mehr Zug zum Tor und die bessere Trefferquote: Die Gröbenzellerinnen waren dem Landkreisnachbarn in allen Belangen überlegen. foto: dan

HCD-Frauen in allen Belangen überlegen

Gröbenzell - Die Handballer des HCD Gröbenzell haben dem ASV Dachau eine deftige Klatsche beschert. Mit 32:19 deklassierten die Schützlinge vom HCD-Trainer Harald Fischer die Stadtwald-Damen

Nach 25 Minuten war das sportliche Urteil im Grunde gefällt. Die Gröbenzellerinnen lagen zu diesem Zeitpunkt bereits mit 17:5 Toren vorne. Sie wirkten wesentlich spritziger, geistig frischer und flexibler im Spielaufbau, als es der Nachbar war. Kurzum: Dachau fand nicht statt.

Zur Halbzeit führte der Bayernligafünfte mit 20:8. Etwas mehr Gegenwind gab es in Durchgang zwei. Die Strafzeitenstatistik untermauert das. Dachau bekam sechs Zwei-Minuten-Strafen in der zweiten Halbzeit, Gröbenzell hatte im ganzen Spiel nur eine. Der ASV holte zwar etwas auf, a kam aber nicht näher als auf 15:25. Denn das HCD-Team war am Kreis effektiver. Die giftige Abwehrspielerin Laura Frank erzielte auf dieser Position sechs Treffer. Gröbenzell gewann locker und leicht mit 32:19. (udo)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Major in Corona-Zeiten: Kaymer fühlt sich in den USA sicher
Das Coronavirus hat die Golfwelt verändert - auch das erste Major-Turnier des Jahres. Martin Kaymer kommt mit der neuen Realität gut klar. Bei der PGA Championship …
Major in Corona-Zeiten: Kaymer fühlt sich in den USA sicher
Eintracht-Vorstand: "Sehen keinen Sinn" im Alkoholverbot
Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Vorstandsmitglied Axel Hellmann hat das vorübergehende Alkoholverbot in den Stadien kritisiert und nach eigenen Angaben auch …
Eintracht-Vorstand: "Sehen keinen Sinn" im Alkoholverbot
Wester zu Kündigung von Freund Saibou: "Heuchlerisch"
Bonn (dpa) - Weitspringerin Alexandra Wester hat die Telekom Baskets Bonn für die Kündigung ihres Freundes Joshiko Saibou heftig kritisiert.
Wester zu Kündigung von Freund Saibou: "Heuchlerisch"
Formel 1: Mega-Finish in Silverstone - geknickter Vettel zieht hartes Fazit: „Grundlegend was faul“
Formel 1: Drama in Silverstone. Bis zur vorletzten Runde sah alles nach einem ungefährdeten Doppelsieg von Mercedes aus, doch dann machten die Reifen den Silberpfeilen …
Formel 1: Mega-Finish in Silverstone - geknickter Vettel zieht hartes Fazit: „Grundlegend was faul“

Kommentare