FC Ingolstadt: Thorsten Fink soll neuer Trainer werden

Ingolstadt - Der FC Ingolstadt scheint schon einen neuen Trainer gefunden zu haben: den früheren Bundesliga-Profi Thorsten Fink.

Nach Informationen des "Donaukurier" (Freitag) soll der frühere Bundesliga-Profi Thorsten Fink beim Fußball-Regionalligaclub die Nachfolge von Jürgen Press antreten, der am Neujahrstag entlassen worden war. Fink, der für die SG Wattenscheid, den Karlsruher SC und Bayern München 367 Bundesligaspiele bestritt, ist derzeit beim österreichischen Erstligisten Red Bull Salzburg Assistent von Cheftrainer Giovanni Trapattoni. "Ja, er ist ein Kandidat", bestätigte Ingolstadts Sportdirektor Harald Gärtner das Interesse an dem 40-jährigen Fink, der seit Dezember 2005 die Fußballlehrer-Lizenz besitzt und seit September 2006 in Salzburg unter Vertrag steht. Dort betreute er zunächst die zweite Mannschaft der "Bullen". Nach der Entlassung von Co-Trainer Lothar Matthäus im Juni 2007 übernahm der Champions-League-Sieger von 2001 dessen Posten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dortmund ist Herbstmeister - FC Bayern wieder in Fahrt
Borussia Dortmund krönt seine hervorragende Bundesliga-Hinserie mit der Herbstmeisterschaft. Der FC Bayern scheint seine Krise überwunden zu haben.
Dortmund ist Herbstmeister - FC Bayern wieder in Fahrt
Das bringt der Wintersporttag am Sonntag
In Abwesenheit von Felix Neureuther richtet sich der Fokus beim Riesenslalom im italienischen Alta Badia erneut auf Skirennfahrer Stefan Luitz. Bei den Biathleten …
Das bringt der Wintersporttag am Sonntag
"Sportler des Jahres" - Wer folgt auf Dahlmeier und Co.?
Zum Abschluss eines außergewöhnlichen Sportjahres mit Winterspielen, Fußball-WM, einer Leichtathletik-EM in Berlin und dem ersten deutschen Wimbledonsieg seit Steffi …
"Sportler des Jahres" - Wer folgt auf Dahlmeier und Co.?
Deutsche Rodel-Doppelsitzer dominieren auch in Lake Placid
Lake Placid (dpa) - Mit einem erneuten Doppelerfolg haben die deutschen Rodel-Doppelsitzer ihre Vormachtstellung auch beim vierten Weltcup in Lake Placid (USA) …
Deutsche Rodel-Doppelsitzer dominieren auch in Lake Placid

Kommentare