+
Die Pittsburgh Penguins (schwarz-gelbe Trikots) feiern ihren Sieg in Spiel eins der NHL-Finalserie.

Pittsburgh Penguins vs. San Jose Sharks

Kühnhackl gewinnt mit Pittsburgh erstes NHL-Finalspiel

Pittsburgh - Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL das erste Finalspiel um den Stanley Cup gewonnen.

Am Montag (Ortszeit) nutzten die Penguins ihren Heimvorteil und kamen gegen die San Jose Sharks zu einem 3:2-Erfolg.

Bryan Rust hatte in der 13. Minute für den Penguins-Führungstreffer gesorgt, Conor Sheary nur 62 Sekunden später auf 2:0 erhöht. Die Gäste, die erstmals in ihrer 25-jährigen Vereinsgeschichte die Endspiele erreicht hatten, konnten im Mitteldrittel durch Tomas Hertl (24. Minute) und Patrick Marleau (39.) ausgleichen.

Nick Bonino erlöste schließlich die knapp 19 000 Fans in der ausverkauften Arena, als er in der 58. Minute aus Nahdistanz das 3:2 markierte. Pittsburgh hat am Mittwoch erneut Heimrecht.

Kühnhackl wurde vor den Augen seiner Eltern Erich und Sylvia erneut in der vierten Angriffsreihe eingesetzt und bekam knapp neun Minuten Eiszeit. Der 24-Jährige ist erst Anfang Januar in den NHL-Kader berufen worden und spielt nun als sechster Deutscher um die begehrteste Eishockey-Trophäe der Welt. Bislang konnten Uwe Krupp und Dennis Seidenberg den Stanley Cup gewinnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VfB dreht Absteigerduell - FCN-Krise weitet sich aus
Auch weil Mario Gomez erstmals seit Ende Juli wieder trifft, gewinnt der VfB Stuttgart sein richtungsweisendes Spiel gegen Nürnberg. Die Franken dagegen kriseln dagegen …
VfB dreht Absteigerduell - FCN-Krise weitet sich aus
Russland vier Jahre aus dem Weltsport verbannt
Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur hat harte Sanktionen wegen der Manipulation von Dopingdaten aus dem Moskauer Labor gegen Russland verhängt. In den …
Russland vier Jahre aus dem Weltsport verbannt
Dank Schützenhilfe: DHB-Frauen erreichen erstes Etappenziel
Trotz der Niederlage gegen Serbien spielen die deutschen Handballerinnen bei der WM in Japan mindestens um Platz sieben. Dieser würde den Traum von Olympia am Leben …
Dank Schützenhilfe: DHB-Frauen erreichen erstes Etappenziel
Bald Speed-Queen? Rebensburg grübelt nach Sieg
Viktoria Rebensburg feiert seit Jahren Erfolge im Riesenslalom. Dabei bringt sie alle Voraussetzungen mit für eine starke Super-G-Athletin. Der Sieg in Lake Louise …
Bald Speed-Queen? Rebensburg grübelt nach Sieg

Kommentare