+
Sebastian Vettel hat sich in letzter Sekunde die Pole Position für das Rennen in Südkorea gesichert.

In letzter Sekunde: Vettel holt Pole Position

Yeongam - Sebastian Vettel startet von der Pole Position in die Formel-1-Premiere in Südkorea. Die Entscheidung in der Quali fiel denkbar knapp aus.

Der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim sicherte sich in der Qualifikation zum drittletzten WM-Lauf nervenstark in letzter Sekunde seine neunte Pole in der laufenden Saison. WM-Spitzenreiter und Teamkollege Mark Webber fuhr am Samstag auf dem 5,621 Kilometer langen neuen Kurs auf Platz zwei vor dem WM- Zweiten Fernando Alonso (Ferrari) im Ferrari. Lewis Hamilton kam im McLaren-Mercedes auf den vierten Rang, Titelverteidiger und Teamkollege Jenson Button wurde Siebter. Nico Rosberg belegte als zweitbester Deutscher den fünften Platz. Mercedes-Rennstallrivale Michael Schumacher wurde Neunter.

Formel 1: Alle Fahrer und ihre Autos

Die Formel 1 2013: Alle Fahrer und ihre Autos

Die Formel 1 2013: Alle Fahrer und ihre Autos

dpa

Auch interessant

Kommentare