+
Löwen-Torhüter Andreas Palicka schreit seine Freude über den Sieg heraus. Foto: Uwe Anspach

Sieg gegen Barcelona

Löwen erwischen Traumstart in die Champions League

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben einen Traumstart in der Champions League erwischt. Der deutsche Handball-Pokalsieger besiegte den Titelanwärter FC Barcelona mit 35:34 (16:13).

Vor 6.018 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Gudjon Valur Sigurdsson mit sechs Treffern bester Torschütze der Nordbadener, die im Angriff zunächst Probleme hatten und 2:4 zurücklagen (6.).

Dank einer starken Deckungsleistung fand der der Bundesligist danach aber in die Begegnung und kam über sein Tempospiel zu vielen einfachen Treffern im Gegenstoß und in der zweiten Welle. Die Löwen führten 14:8 (23.) und nahmen ein 16:13 mit in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel führten die Nordbadener schon mit 30:23 (49.), ehe Barcelona in der Schlussphase auf 34:32 herankam (58.). Der eingewechselte Torwart Andreas Palicka verhinderte den Anschlusstreffer, mit dem 35:32 (59.) machte Mads Mensah Larsen für die Löwen alles klar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Saison-Aus für Siegel: Vorderes Kreuzband gerissen
Zakopane (dpa) - Für Skispringer David Siegel ist die Saison nach einem Kreuzbandriss vorzeitig beendet. Dies teilte der Deutsche Skiverband (DSV) nach …
Saison-Aus für Siegel: Vorderes Kreuzband gerissen
NFL: Brady führt New England zurück in den Super Bowl
Dauer-Dominator New England Patriots und die Los Angeles Rams stehen nach zwei Verlängerungskrimis im Super Bowl. Altmeister Tom Brady führt die Patriots in sein neuntes …
NFL: Brady führt New England zurück in den Super Bowl
Los Angeles Rams dank krasser Schiri-Fehlentscheidung im Super Bowl - Zitter-Sieg der Patriots
NFL-Playoffs: Die Los Angeles Rams stehen dank einer krassen Schiri-Fehlentscheidung im Super Bowl. Ihr Gegner im Endspiel ist ein Dauergast.
Los Angeles Rams dank krasser Schiri-Fehlentscheidung im Super Bowl - Zitter-Sieg der Patriots
Schwerer Neubeginn nach Traumpaar Savchenko/Massot bei EM
Bei den Europameisterschaften in Minsk beginnt für den deutschen Eiskunstlauf eine neue Zeitrechnung. Ohne die Paarlauf-Olympiasieger Savchenko/Massot wären Plätze unter …
Schwerer Neubeginn nach Traumpaar Savchenko/Massot bei EM

Kommentare