+
Startete mit Magdeburg mit einem Sieg in die neue Saison: Trainer Bennet Wiegert. Foto: Ronny Hartmann

Handball-Bundesliga

Magdeburg siegt zum Liga-Auftakt - Aufsteiger patzen

Magdeburg (dpa) - Der SC Magdeburg ist souverän in die neue Saison der Handball-Bundesliga gestartet. Der Mitfavorit auf den Meistertitel setzte sich am ersten Spieltag am Donnerstagabend mit 38:26 (17:12) gegen Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten durch.

Das Team von Trainer Bennet Wiegert ist damit vorerst Tabellenführer. Bester Werfer des SCM waren Marko Bezjak und Michael Damgaard mit je sechs Treffern.

Auch ein weiterer Aufsteiger musste zum Saisonstart eine Niederlage hinnehmen. Die HSG Nordhorn-Lingen unterlag dem Bergischen HC in heimischer Halle mit 21:26 (12:13).

Im dritten Auftaktspiel der neuen Spielzeit setzte sich der TBV Lemgo vor allem dank seiner starken Neuzugänge mit 32:28 (15:17) bei der HSG Wetzlar durch. Überragender Spieler der Gäste war Bobby Schagen, dem elf Treffer gelangen. Zweitbester Schütze des TBV war der ebenfalls neu verpflichtete Bjarki Elisson mit sieben Toren.

Spielplan der Handball-Bundesliga

Tabelle der Handball-Bundesliga

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trump: So schnell wie möglich wieder Profisport in den USA
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hofft auf eine baldige Wiederaufnahme des Spielbetriebs in den großen amerikanischen Ligen. Das erklärte Trump nach einer …
Trump: So schnell wie möglich wieder Profisport in den USA
US-Sportwelt trauert: NFL-Legende stirbt an Corona - Neuer Termin für Olympia steht fest
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, stellen Ligen und Verbände weltweit den Betrieb ein. Jetzt steht wohl ein neuer Olympia-Termin fest.
US-Sportwelt trauert: NFL-Legende stirbt an Corona - Neuer Termin für Olympia steht fest
Box-Champion Pulew will 1,5 Millionen Euro spenden
Sofia (dpa) - Der frühere Box-Europameister Kubrat Pulew hat eine große Geste vor seinem bevorstehenden WM-Kampf gegen Schwergewichtschampion Anthony Joshua angekündigt. …
Box-Champion Pulew will 1,5 Millionen Euro spenden
Bernie Ecclestone: Ex-Formel-1-Chef wird mit 89 Jahren Papa - bricht er damit sogar Weltrekord?
Ex-Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wird mit 89 Jahren zum vierten Mal Vater. Seine brasilianische Ehefrau Fabiana (41) ist schwanger.
Bernie Ecclestone: Ex-Formel-1-Chef wird mit 89 Jahren Papa - bricht er damit sogar Weltrekord?

Kommentare