+
Michael Schumacher.

Erster "echter" Silberpfeil seit 55 Jahren

Valencia - Michael Schumacher und Nico Rosberg haben ihren neuen Silberpfeil vorgestellt.

 Um kurz vor 9.00 Uhr posierten der Rekordweltmeister der Formel 1 und sein Teamkollege am Montagmorgen auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia mit dem MGP W01. Es ist der erste werkseigene Silberpfeil seit 55 Jahren. Begleitet von einem großen Medieninteresse wird Rosberg die Jungfernfahrt mit dem Rennwagen des schwäbischen Autobauers absolvieren.

Schumacher wird im Tagesverlauf das Cockpit übernehmen. Für den 41-Jährigen werden es die ersten Runden in einem Formel-1-Wagen seit vergangenem Sommer sein. Sein Renn-Comeback nach rund dreieinhalb Jahren Pause gibt Schumacher am 14. März in Bahrain.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel 1: Vettel-Vertrauter lässt die Bombe platzen - „Er würde gerne ...“
Sebastian Vettel und seine Formel-1-Zukunft sind nach dem Ferrari-Aus noch unklar. Bernie Ecclestone spricht nun über ihn, Mercedes und Lewis Hamilton.
Formel 1: Vettel-Vertrauter lässt die Bombe platzen - „Er würde gerne ...“
Bayern mit Hernández gegen Düsseldorf - Boateng auf der Bank
München (dpa) - Der FC Bayern München tritt im Bundesliga-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf mit Fußball-Weltmeister Lucas Hernández in der Startformation an.
Bayern mit Hernández gegen Düsseldorf - Boateng auf der Bank
Formel 1: Saisonstart fix! Ort und Datum stehen - Gesundheitsminister äußert sich zum Konzept
Formel 1: Jetzt ist es offiziell! Die Saison 2020 startet am 5. Juli in Spielberg mit dem GP in Österreich. Eine Woche später steigt schon das nächste Rennen.
Formel 1: Saisonstart fix! Ort und Datum stehen - Gesundheitsminister äußert sich zum Konzept
Ein Gummiband als Nackentrainer: Mick Schumachers Homeoffice
Mick Schumacher macht das Beste aus der Zwangspause. Das Training daheim hat sogar Vorteile. Wann er wieder in seinen Formel-2-Wagen steigen darf, könnte sich bald …
Ein Gummiband als Nackentrainer: Mick Schumachers Homeoffice

Kommentare