BMW möglicherweise vor DTM-Comeback

Wiesbaden - BMW kehrt nach seinem Ausstieg aus der Formel 1 möglicherweise im kommenden Jahr in das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) zurück.

"Wir haben die Chance, dass im nächsten Jahr ein neues technisches Reglement kommt, genutzt, mit BMW wieder intensiver über die DTM zu sprechen", sagte am Sonntag Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich. Er sitzt wie Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug im Beirat des DTM-Vermarkters ITR. "Und ich glaube, das Thema ist auch auf größeres Interesse gestoßen." Einen Bericht des "Focus", dass der Deal praktisch unter Dach und Fach ist, relativierte ITR-Chef Hans Werner Aufrecht jedoch: "Es ist noch keine Entscheidung gefallen."

dpa

Auch interessant

Kommentare