Tausende Sportler erwartet

Nach Fußball-EM daheim: München erhält nächsten Zuschlag für Mega-Sportevent - „Riesenfreude“

Große Freude in München: Die bayerische Landeshauptstadt hat den Zuschlag für ein echtes Sport-Highlight erhalten. Tausende Sportler werden 2022 in München erwartet.

  • Die Stadt München hat den Zuschlag für ein sportliches Groß-Event bekommen
  • Mehrere Tausend Athleten werden in der Stadt erwartet
  • Ministerpräsident Markus Söder spricht von einer „Riesenfreude“

München - In der bayerischen Landeshauptstadt wurde schon oft Sportgeschichte geschrieben. Egal ob Weltmeisterschaften, Olympiaden, Champions-League-Endspiele oder Europameisterschaften. Und jetzt das nächste Highlight: Die „European Championships“ kommen 2022 nach München.

München: „Mini-Olympiade“ kommt - European Championships im Olympiapark

Ein "Sportgroßereignis der Spitzenklasse" zum Jubiläum: 50 Jahre nach den Olympischen Spielen steigt die zweite Auflage der European Championships im Sommer 2022 in München. Vom 11. bis 21. August 2022 werden mehr als 4000 Athletinnen und Athleten erwartet. 

Lesen Sie bei extratipp.com: Schöne Turnerin (20) rutscht bei Übung von Barren und stirbt

In den Sportarten Leichtathletik, Radsport, Golf, Turnen, Rudern und Triathlon kämpfen sie um mehr als 150 EM-Medaillen. Eine weitere Disziplin soll das Programm noch ergänzen. Es ist die größte Sportveranstaltung seit Olympia 1972, die in München stattfindet.

München: Sport-Ereignis kommt - Seehofer schwärmt

"Die Entscheidung für München ist ein großer Erfolg für den deutschen Sport. Auch im Hinblick auf seine Geschichte ist der Olympiapark in München ein denkbar geeigneter Austragungsort", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer und sprach von einem "Sportgroßereignis der Spitzenklasse". Der CSU-Politiker betonte: "Wir haben damit erneut die Gelegenheit, Deutschland als ein sportbegeistertes und gastfreundliches Land zu präsentieren."

Zuschlag da: Mini-Olympiade kommt nach München

Die Meldung wurde auch schon in den sozialen Netzwerken kommentiert. Die Stadt München hat den Zuschlag auf Twitter schon bestätigt.

Auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder jubelt auf Twitter. Für ihn ist der Zuschlag eine „Riesenfreude.“

München: Sport-Event kommt - Kostenfrage schon Thema

Die Veranstalter kalkulieren mit überschaubaren Investitionen in Höhe von 100 Millionen Euro, die sich die Stadt München, das Bundesland Bayern und der Bund teilen sollen. Olympische Spiele wären ein Vielfaches teurer - die Sommerspiele 2012 in London verschlangen etwa 13,5 Milliarden Euro. Auch aufgrund dieser immensen Kosten war die bislang letzte deutsche Olympiabewerbung im Herbst 2015 in einem Bürgerentscheid durchgefallen. Damals votierten die Hamburger Bürger gegen eine Bewerbung für Olympia 2024.

Schon dieses Jahr findet in München ein riesen Event statt: Die Europameisterschaft im Fußball. So kommen sie an Karten. Inzwischen hat der DFB die Trikots für das Turnier veröffentlich. Dem Ausrüster Adidas ist dabei eine echte Panne unterlaufen.

 

Rubriklistenbild: © dpa / Felix Hörhager

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Personalsorgen: Spielmacher Strobel sagt für Handball-EM ab
Bis zuletzt gab Handball-Bundestrainer Christian Prokop die Hoffnungen auf ein EM-Comeback von Martin Strobel nicht auf. Nun folgt die bittere Absage - und sie wirft …
Personalsorgen: Spielmacher Strobel sagt für Handball-EM ab
Borussia wie im Rausch: "Kann einfach alles passieren"
Jahrelang gab es bei Borussia Mönchengladbach eine Euphorie-Bremse. Die hat der neue Trainer Marco Rose gelöst. Vor dem Klassiker gegen die Bayern halten viele …
Borussia wie im Rausch: "Kann einfach alles passieren"
Bach: Russland-Entscheidung der Wada ist für IOC verbindlich
Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee wird sich an die bevorstehenden Entscheidungen der Welt-Anti-Doping-Agentur über Sanktionen gegen Russland halten.
Bach: Russland-Entscheidung der Wada ist für IOC verbindlich
Dreßen: "Brutale" Vorfreude auf Schicksalspiste Beaver Creek
Die Raubvogelpiste von Beaver Creek hat Thomas Dreßen 2017 in die Weltspitze und 2018 ins Krankenhaus katapultiert. Nach seinem Coup von Lake Louise kehrt der …
Dreßen: "Brutale" Vorfreude auf Schicksalspiste Beaver Creek

Kommentare