+
Nach Gehirn-OP: Golfer Holmes kehrt zurück.

Nach Gehirn-OP: Golfer Holmes kehrt zurück

San Diego - US-Golfprofi J.B. Holmes kehrt am Donnerstag über vier Monate nach seiner erfolgreichen Gehirn-Operation auf die US-Tour zurück. Der 29-Jährige leidet an einer seltenen Krankheit.

„Es fühlt sich wie eine Ewigkeit an. Ich bin einfach nur glücklich, wieder dabei zu sein“, sagte der 29-Jährige vor seinem Comeback beim Turnier in Torrey Pines/Kalifornien: „Zum Glück habe ich alles gut überstanden.“

J.B. Holmes, 2008 Mitglied des siegreichen amerikanischen Ryder-Cup-Teams, leidet an der sogenannten Chiari-Malformation, einer angeborenen Fehlbildung der knöchernen Strukturen im hinteren Schädelbereich. Holmes hatte seit der Players Championship im Mai 2011 über Unwohlsein und Schwindel geklagt und seit August kein Turnier mehr bestritten.

sid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zverev vergibt erste Halbfinal-Chance - Nadal holt 1:5 auf
Zwei Tage nach seinem Sieg gegen Rafael Nadal muss sich Alexander Zverev im Duell der jüngsten Turnier-Teilnehmer Stefanos Tsitsipas geschlagen geben. Nadal dreht ein …
Zverev vergibt erste Halbfinal-Chance - Nadal holt 1:5 auf
Vertrauter von Michael Schumacher spricht über seinen Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“
Nur von Zeit zu Zeit gibt es Informationen und Neuigkeiten zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Der langjährige Ferrari-Weggefährte Jean Todt hat nun ein …
Vertrauter von Michael Schumacher spricht über seinen Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“
Michael Schumacher: Tochter zollt Papa Schumi mit besonderer Aktion Tribut
Was für eine Geste: Gina-Maria Schumacher erinnert mit einem kreativen Ritt an den ersten Formel-1-Sieg ihres Vaters Michael Schumacher.
Michael Schumacher: Tochter zollt Papa Schumi mit besonderer Aktion Tribut
Nico Rosberg zu der Zeit neben Michael Schumacher: „Einen Dreck für mich interessiert“
Von 2010 bis 2012 waren Nico Rosberg und Michael Schumacher Teampartner bei Mercedes. Die gemeinsame Zeit bei den Silberpfeilen sei für den Weltmeister von 2016 …
Nico Rosberg zu der Zeit neben Michael Schumacher: „Einen Dreck für mich interessiert“

Kommentare