S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

Nach Olympia-Aus

Ringer-Präsident des Amtes enthoben

Phuket - Nach dem Ausschluss des Ringens aus dem olympischen Programm hat der Weltverband FILA seinen Präsidenten Raphael Martinetti offenbar des Amtes enthoben.

Das berichten japanische Medien am Samstag. Demnach hätten die Mitglieder der FILA-Exekutive den Schweizer durch ein Misstrauensvotum bei einem jährlichen Meeting gestürzt. Auf dem Treffen in Phuket/Thailand soll in den nächsten Tagen über die Misere des Ringens debattiert werden. "Wir werden darüber sprechen, wie wir das Ringen zurückbringen können. Es ist nichts beschlossen", sagte FILA-Vizepräsident Tomiaki Fukuda.

Die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hatte am Dienstag überraschend beschlossen, die klassische Sportart aus dem Programm für die Sommerspiele 2020 zu streichen. Darauf hatte die weltweite Ringer-Gemeinde mit Entsetzen und Entrüstung reagiert.

SID

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz erfolgreicher EM: Deutsche Basketballer starten mit Ärger in WM-Quali
Zu Beginn der WM-Qualifikation fehlen viele deutsche Basketball-Nationalspieler. Statt zur Auswahl von Bundestrainer Henrik Rödl zu reisen, bleiben die Profis bei ihren …
Trotz erfolgreicher EM: Deutsche Basketballer starten mit Ärger in WM-Quali
Boris Becker wird 50: Das irre Leben der Tennis-Legende
Heute feiert Boris Becker seinen 50. Geburtstag. Ein Blick auf das irre Leben der deutschen Tennis-Legende mit Höhen und Tiefen.
Boris Becker wird 50: Das irre Leben der Tennis-Legende
Biathlon-Star Dahlmeier: Kein Olympia-Start um jeden Preis
Leipzig (dpa) - Deutschlands Biathlon-Star Laura Dahlmeier hat angesichts der politisch angespannten Lage eine Austragung der Olympischen Winterspiele in Südkorea in …
Biathlon-Star Dahlmeier: Kein Olympia-Start um jeden Preis
Hockey-Damen scheitern im Penaltyschießen an Südkorea
Deutschlands Hockey-Damen verpassen knapp den Einzug in das World-League-Halbfinale. Im Penaltyschießen haben die Südkoreanerinnen die besseren Nerven und setzen sich …
Hockey-Damen scheitern im Penaltyschießen an Südkorea

Kommentare