+
Bitter für Nadal: Er musste verletzt passen

Nadal verletzt - Murray in Melbourne im Halbfinale

Melbourne - Titelverteidiger Rafael Nadal ist bei den Australian Open im Viertelfinale verletzt ausgeschieden.

Der verbissen kämpfende Spanier klagte am Dienstag im Match gegen den Briten Andy Murray über Schmerzen im rechten Knie und musste beim Stand von 6:3, 7:6 (7:2), 3:0 für Murray aufgeben. Als erster Brite seit 33 Jahren zog der 22-Jährige in die Runde der besten Vier ein. 1977 hatte John Lloyd das Finale erreicht.

Im Halbfinale erwartet der Weltranglisten-Vierte aus Schottland Marin Cilic, der als erster Kroate überhaupt in Down Under im Semifinale steht. Der 21-Jährige besiegte Andy Roddick aus den USA 7:6 (7:4), 6:3, 3:6, 2:6, 6:3.

So sexy ist Damentennis

So sexy ist Damen-Tennis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Meldung aus USA: Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben - Tochter (13) mit an Bord
Basketball-Legende Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen. Eine seiner Töchter war mit an Bord des Hubschraubers.
Schock-Meldung aus USA: Kobe Bryant bei Hubschrauber-Absturz gestorben - Tochter (13) mit an Bord
Bayern schlägt Bonn - Bamberg beendet Pleitenserie
Die Basketballer des FC Bayern haben sich von der ersten Saisonniederlage erholt und sich mit einem Sieg in der Bundesliga zurückgemeldet. Der frühere Serienmeister …
Bayern schlägt Bonn - Bamberg beendet Pleitenserie
Doll und Co. selbstbewusst zur WM: "Richtig gutes Gefühl"
Benedikt Doll sorgt mit Platz zwei im Massenstart für das deutsche Topergebnis bei der WM-Generalprobe der Biathleten. Die Männer sind vor dem Saison-Highlight …
Doll und Co. selbstbewusst zur WM: "Richtig gutes Gefühl"
Skisprung-Glanz auf der Hochburg: Geiger mit Gelb nach Japan
Im Team stark, im Einzel stark aufgeholt: Karl Geiger hält zwar im polnischen Zakopane sein Gelbes Trikot, gerät aber ein wenig mehr unter Druck. Die Reise nach Asien …
Skisprung-Glanz auf der Hochburg: Geiger mit Gelb nach Japan

Kommentare