+
Atlantas Star Dennis Schröder (l) konnte oft nur durch Fouls gestoppt werden. Foto: Erik S. Lesser

102:98 gegen New York Knicks

NBA-Profi Schröder überzeugt bei Atlanta-Sieg

Atlanta (dpa) - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat die Atlanta Hawks zu einem 102:98 (45:47, 85:85) nach Verlängerung über die New York Knicks geführt.

Der Braunschweiger war mit 27 Punkten Top-Scorer der Begegnung und gab dazu noch fünf Assists. Mit 16 Siegen und 16 Niederlagen rangiert das Team aus Georgia auf Rang sechs der Eastern Conference.

Neben einem herausragenden Schröder überzeugte auch Star-Center Dwight Howard, der auf 16 Zähler und 22 Rebounds kam. Bei den Gästen stach das Duo Derrick Rose (26) und Kristaps Porzingis (24) heraus, konnte die 15. Saisonniederlage der Knicks allerdings nicht verhindern.

Ohne NBA-Rookie Paul Zipser siegten die Chicago Bulls mit 101:99 (46:49) gegen die Brooklyn Nets. Überragend beim 16. Erfolg des sechsfachen Champions war Jimmy Butler mit 40 Punkten. Auf der Gegenseite kam Brook Lopez auf 33 Punkte. Zipser saß das komplette Match über auf der Tribüne.

Spielstatistik Bulls-Nets

Spielstatistik Hawks-Knicks

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das bringt der Tag bei der Darts-WM
Nach dem Auftakt mit Michael van Gerwen stehen am Samstag bei der Darts-WM acht weitere Spiele an. Ex-Weltmeister Cross tritt an die Scheibe und auch Fünffach-Champ …
Das bringt der Tag bei der Darts-WM
Das bringt der Wintersport am Samstag
Die deutschen Biathleten müssen sich beim Weltcup in Hochfilzen nach ihrem verpatzten Auftakt erheblich steigern. Die DSV-Skispringer suchen in Klingenthal nach ihrer …
Das bringt der Wintersport am Samstag
Titelverteidiger van Gerwen müht sich zu Auftaktsieg
London (dpa) - Titelverteidiger Michael van Gerwen ist mit einem mühevollen Sieg in die Darts-WM 2020 gestartet. Der 30 Jahre alte  Niederländer bezwang am Freitagabend …
Titelverteidiger van Gerwen müht sich zu Auftaktsieg
Doll im Sprint in Hochfilzen Elfter - Norweger Bö gewinnt
Hochfilzen (dpa) - Benedikt Doll hat beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen im Sprint den elften Platz belegt.
Doll im Sprint in Hochfilzen Elfter - Norweger Bö gewinnt

Kommentare