+
Ab 2021 tritt der neue WADA-Code in Kraft. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Anti-Doping-Kampf

Neuer WADA-Code verabschiedet - Kodex tritt 2021 in Kraft

Kattowitz (dpa) - Der neue Welt-Anti-Doping-Code (WADC) ist verabschiedet worden und kann am 1. Januar Anfang 2021 in Kraft treten.

Auf einer gemeinsamen Sitzung billigten am Donnerstag in Kattowitz Exekutiv- und Gründungskomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur den WADA-Kodex. Auf der Welt-Anti-Doping-Konferenz war zuvor zwei Tage über Änderungen und Ergänzungen debattiert worden.

Eingeführt wurde der WADC im Jahr 2003. Danach gab es zwei Überarbeitungen sowie 2009 und 2015 jeweils überarbeitetete Versionen. Der WADA-Code hat die Regeln und Sanktionen im Kampf gegen Doping harmonisiert, um den Athleten das grundlegende Recht auf Fair Play und Chancengleichheit im Wettbewerb zu sichern.

Historie des Welt-Anti-Doping-Code

Der evaluierte Welt-Anti-Doping-Code für 2021

Reformen für die WADA-Führungsstruktur

Mitteilung zur Welt-Abnti-Doping-Konferenz

Programm der WADA-Konferenz

UNESCO-Konvention gegen Doping

Welt-Anti-Doping-Code, aktuelle Fassung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abfahrt: Rebensburg verpasst Podium knapp - Coup von Ledecka
Fast wäre Viktoria Rebensburg bei der ersten Abfahrt der Saison direkt auf das Podium gerast. Eine famose Tschechin machte der deutschen Skirennfahrerin aber einen …
Abfahrt: Rebensburg verpasst Podium knapp - Coup von Ledecka
Deutsche im Super-G von Beaver Creek geschlagen
Ein junger Schweizer gewinnt den Super-G von Beaver Creek und feiert den ersten Weltcup-Erfolg seiner Karriere. Die Deutschen um Lake-Louise-Champion Dreßen haben mit …
Deutsche im Super-G von Beaver Creek geschlagen
Bielefeld reicht Remis zur Herbstmeisterschaft
Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld hat sich vorzeitig die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Den Ostwestfalen reichte dazu ein 2:2 …
Bielefeld reicht Remis zur Herbstmeisterschaft
Slalomfahrer Straßer fällt mit Kahnbeinbruch wochenlang aus
Santa Caterina (dpa) - Skirennfahrer Linus Straßer hat sich im Training eine Handverletzung zugezogen und fällt mehrere Wochen aus. Der 27-Jährige erlitt in Santa …
Slalomfahrer Straßer fällt mit Kahnbeinbruch wochenlang aus

Kommentare